+
Symbolfoto

Sturz in der „Schaukurve“

Kesselberg: Motorradfahrer (18) schwer verletzt

  • schließen

Ein 18-Jähriger hat am Montag bei einem Motorradunfall auf dem Kesselberg schwere Verletzungen davongetragen. Gründe waren nach Einschätzung der Polizei ein Fahrfehler und überhöhte Geschwindigkeit.

Kochel am See - Der Fahranfänger aus Bichl war nach Angaben der Beamten gegen 16.45 Uhr auf der kurvenreichen Strecke in Richtung Kochel unterwegs. In der sogenannten Schaukurve, einer lang gezogenen Linkskurve, stürzte der 18-Jährige mit seiner Yamaha. Er rutschte über die Gegenfahrbahn, auf der zum Glück gerade kein anderes Fahrzeug die Stelle passierte, und prallte mit seiner Maschine in die Schutzplanke. Ein Rettungswagen brachte den Bichler ins Unfallkrankenhaus nach Murnau. Der Sachschaden am Motorrad und an der Schutzplanke summiert sich auf etwa 1500 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Fahrzeug für die Feuerwehr
Die Feuerwehr Benediktbeuern braucht ein neues Fahrzeug. Der Gemeinderat genehmigte nun den Kauf eines neuen Löschfahrzeugs für 350 000 Euro.
Neues Fahrzeug für die Feuerwehr
Nicht vergessen: Der Bauernmarkt ist umgezogen
Nicht vergessen: Der Bauernmarkt ist umgezogen
Leserfoto des Tages: Sonnenaufgang am Brauneck
Leserfoto des Tages: Sonnenaufgang am Brauneck
Termine des Tages: Das steht an am Freitag
Termine des Tages: Das steht an am Freitag

Kommentare