Zweimal Totalschaden

Kesselberg: Unfall auf glatter Straße

  • schließen

Die winterlichen Straßenverhältnisse wurden einem Autofahrer am Montag auf der Kesselbergstrecke zum Verhängnis.

Kochel am See - Es war am Montag gegen 11.30 Uhr, als sich auf der zu dieser Zeit schneebedeckten Kesselbergstrecke der B 11 ein Verkehrsunfall ereignete.

Nach Angaben der Polizei war ein  20-jähriger Mittenwalder mit seinem Suzuki auf Höhe der sogenannten  „Helmer Hütte“ offenbar  mit nicht an die Straßenverhältnisse angepasster Geschwindigkeit unterwegs.

Wagen schleudert gegen geparktes Auto

In der Linkskurve verlor der Mann auf der schneeglatten Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Wagen geriet nach rechts und prallte gegen einen neben der Fahrbahn stehenden Daimler eines 58-jährigen Mannes aus Bergen, der zur Unfallzeit im Fahrzeug saß.

Glatteis-Unfall am Kesselberg: Totalschaden bei beiden Fahrzeugen

Lesen Sie auch: Nach tödlicher Kollision: Unfallkommission hat „die B13 im Auge“

Keiner der Insassen wurde dabei verletzt, allerdings entstand an den beiden Fahrzeugen jeweils wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt 7000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Auch interessant: Mit 10-Tonner in Schlangenlinien auf der Lenggrieser Straße und Rund 200 Schüler demonstrieren in Bad Tölz für besseren Klimaschutz

Rubriklistenbild: © Pröhl

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Stichflamme in Tölzer Kellerbar: Wirtin zu Geldstrafe verurteilt
Vier Schwerverletzte gab es, als es am 7. April vorigen Jahres in einem Lokal in Bad Tölz zu einer Verpuffung gekommen war. Nun musste sich die Gastwirtin wegen …
Nach Stichflamme in Tölzer Kellerbar: Wirtin zu Geldstrafe verurteilt
Händler zufrieden: Viel Andrang auf dem Ostermarkt in Bad Tölz
So voll wie heuer war es selten auf dem Tölzer Ostermarkt. Rekordverdächtig war der Besuch am verkaufsoffenen Sonntag.
Händler zufrieden: Viel Andrang auf dem Ostermarkt in Bad Tölz
Regeln für die Isar: „Weniger Halligalli, mehr Naturerlebnis“
Dass es im Landkreis mit der Bootfahrverordnung nun Regeln für die Nutzung der Isar gibt, wird unterschiedlich aufgenommen. Naturschutzverbände sind zufrieden, der …
Regeln für die Isar: „Weniger Halligalli, mehr Naturerlebnis“
Drei Container Altpapier und tonnenweise Kleidung gesammelt
Wenn viele Menschen miteinander anpacken, dann kann so einiges gelingen: Jugendliche aus Benediktbeuern und Bichl haben nun wieder mehrere Tonnen Altpapier und Kleidung …
Drei Container Altpapier und tonnenweise Kleidung gesammelt

Kommentare