Die Polizei musste wegen einem Motorradunfall an Kesselberg ausrücken.
+
Die Polizei musste wegen einem Motorradunfall an Kesselberg ausrücken.

Aus dem Polizeibericht

Kochel am See: Motorradfahrer stürzt am Kesselberg

  • Andreas Steppan
    vonAndreas Steppan
    schließen

Ein 35-jähriger Motorradfahrer verlor beim Fahren am Kesselberg das Gleichgewicht und stürzte. Bei dem Unfall verletzte er sich an der Hand.

Kochel am See – Bei einem Sturz am Kesselberg brach sich ein Motorradfahrer am Mittwochabend die Hand. Nach Angaben der Polizei beführ der 35-jährige Penzberger gegen 19.50 Uhr die Serpentinenstrecke abwärts.

Biker kommt in Linkskurve am Kesselberg zu Fall

In einer Linkskurve geriet er aufgrund eines Fahrfehlers zu weit nach rechts und touchierte den Bordstein. Dadurch verlor er das Gleichgewicht und stürzte. Seine Ehefrau holte den Verletzten ab. Am Motorrad entstand ein Schaden von 1500 Euro. Es wurde abgeschleppt.

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare