Kochler Polizei berichtet

Reifenstecher schlägt auf Kochler Hotel-Parkplatz zu

Kochel am See – Wieder einmal hat ein Reifenstecher zugeschlagen – diesmal auf einem Hotel-Parkplatz in Kochel.

Ein 34-jähriger Kochler hatte seinen Fiat Punto auf dem Parkplatz eines Hotels an der Schlehdorfer Straße abgestellt. Zwischen dem vergangenen Freitagabend, 20 Uhr, und Samstagmorgen, 9 Uhr, muss der unbekannte Täter einen Schaden von rund 100 Euro angerichtet haben. Mit einem spitzen Gegenstand zerstach er nach Angaben der Kochler Polizei die Innenseite des Reifens vorne rechts.

Die Polizei erbittet unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 62 73 sachdienliche Hinweise.  gma

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zigaretten im Wert von 12.000 Euro gestohlen
Zigaretten im Wert von 12.000 Euro stahlen Unbekannte aus einem Tölzer Verbrauchermarkt. Die Polizei glaubt, dass sich die Täter mit dem Alarmsystem auskannten.
Zigaretten im Wert von 12.000 Euro gestohlen
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tölzer Friedenssäule nun auf der Fraueninsel
Tölzer Friedenssäule nun auf der Fraueninsel

Kommentare