Kochler Polizei bittet um Hinweise

Drei Einbrüche in einer Nacht

  • schließen

Zu drei Einbrüchen beziehungsweise -versuchen kam es in der Nacht zum Mittwoch im Bereich der Kochler Polizei. Die bittet jetzt um Hinweise.

Kochel am See - Ob die Taten im direkten  Zusammenhang stehen, ist derzeit noch unklar. Alle drei ereigneten sich jedenfalls zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen. „Hierbei kam es zu erheblichem Sachschaden“, berichtet Steffen Wiedemann, Leiter der Polizeistation in Kochel am See. Entwendet wurde allerdings nichts.

Fall 1: Bei der Bürotüre einer Gaststätte in Benediktbeuern hatten die  Unbekannten versucht, das Schloss aufzubrechen, was jedoch misslang. Die Tat ereignete sich im Zeitraum von Dienstagabend gegen 22 Uhr bis Mittwoch gegen 09.50 Uhr. Der  Sachschaden beläuft sich auf rund 800 Euro. Geschädigt ist eine 47-jährige Frau aus Benediktbeuern.

Fall 2: Im Laufe der Nacht -  zwischen Mitternacht und Mittwoch gegen 9 Uhr -  drangen Unbekannte gewaltsam in ein Döner-Lokal in Kochel ein.  Dazu brachen sie die Eingangstüre auf. Den Sachschaden beziffert die Polizei hier mit 200 Euro. Geschädigt ist in diesem Fall ein  57-jähriger Mann aus Feldafing. Beute machten die Täter nach derzeitigen Erkenntnissen allerdings auch hier nicht. 

Fall 3: Am Mittwoch zwischen 1 und 6 Uhr verschafften sich möglicherweise dieselben Unbekannten Zutritt zu einem nahe gelegenen Hotel mit Gaststätte. Ins Innere waren sie laut Polizei über die unversperrte Außentüre gelangt. Danach öffneten sie gewaltsam zwei Büroräume des Hotels, wobei ebenfalls erheblicher Sachschaden in Höhe von 1000 Euro entstand. In den leerstehenden Büros gab es allerdings nichts zu holen. Geschädigt ist als Eigentümerin die Stiftung eines Kocheler Bürgers.

Konkrete Hinweise auf die Täter sind derzeit nicht vorhanden, weshalb die Polizei um sachdienliche Hinweise unter Telefon 08041/76106-273 bittet. Die Beamten ermitteln derzeit auch, ob die Taten in Zusammenhang mit anderen Einbrüchen stehen, die sich jüngst in der Region ereignet haben.

Rubriklistenbild: © dpa / Nicolas Armer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mercedes gerät in Gegenverkehr
Eine Verletzte, hoher Sachschaden: Eine Unaufmerksamkeit eines Mercedes-Fahrers führte am Freitag zu einem Unfall.
Mercedes gerät in Gegenverkehr
Bremsen versagen: Auto prallt gegen Baumstumpf
Zu einem Unfall mit einer leichtverletzten Person kam es am Freitagnachmittag in Kochel.
Bremsen versagen: Auto prallt gegen Baumstumpf
Wer übernimmt den Winterdienst in Lenggries?
Es wird Sommer. Doch beim Blick auf die Tagesordnung der Lenggrieser Gemeinderatssitzung könnte es den einen oder anderen frieren: Denn es geht um den Winterdienst.
Wer übernimmt den Winterdienst in Lenggries?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.