Kontrollen am Kesselberg und Sylvenstein

Motorrad-Polizei bremst Raser aus

  • schließen

Der Kesselberg, aber auch die B 307 am Sylvenstein standen am vergangenen Wochenende wieder im Fokus der Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd.

Kochel am See/LenggriesVon Freitag bis Sonntag hatten die Spezialisten der Polizei täglich ein Auge auf die vielen Biker und ihre Maschinen. Am Freitag fielen den Beamten dabei drei Motorradfahrer am Kesselberg auf. Neben einem gefährlichen Verstoß gegen das Überholverbot entdeckten die Beamten auch einen erheblichen technischen Mangel an einem Motorrad, der eine Anzeige nach sich zog. Der dritte Biker kam wegen geringer technischer Mängel an der Beleuchtung mit einer Verwarnung davon.

Am Samstag standen dann im Bereich der B 307 am Sudelfeld und im Gebiet des Sylvensteinspeichers weitere Kontrollen an. Dabei wurden zwei Motorradfahrer wegen verbotener Überholmanöver belangt, ein Biker muss sich wegen eines Geschwindigkeitsverstoßes verantworten. Er fuhr mit einer gemessenen Durchschnittsgeschwindigkeit von 136 km/h, die Spitzenwerte lagen bei 170 km/h. Erlaubt sind nur 100. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn der falsche Polizist anruft
Sehr erfreulich ist es für die Polizei festzustellen, dass immer weniger Bürger auf die Machenschaften von Betrügern hereinfallen. Aber Letztere sind erfinderisch.
Wenn der falsche Polizist anruft
So schön ist der Blick heute von der Sonntratn
So schön ist der Blick heute von der Sonntratn
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag

Kommentare