+
Der Kesselberg ist eine beliebte Strecke für Motorradfahrer und daher ein Einsatzgebiet für die Kontrollgruppe der Polizei. 

Am Kesselberg

Kontrollgruppe Motorrad wieder aktiv

Bad Tölz-Wolfratshausen – Pünktlich zum Saisonstart der Motorradfahrer nimmt auch die eigens für sie gegründete Kontrollgruppe ihren Dienst wieder auf.

Seit vergangenem Jahr stellt das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Holzkirchen zwei Mitarbeiter ab, die auch die Motorräder im Landkreis auf Herz und Nieren überprüfen.

Je nach Einsatzgebiet ziehen sie Kollegen von den jeweiligen Dienststellen hinzu. „Die Krad-Gruppe“, wie Louis Reitinger, stellvertretender Leiter der Autobahnpolizei Holzkirchen, das Einsatzteam nennt, könne nicht nur Geschwindigkeitsverstöße und verbotene Überholmanöver ahnden. „Sie prüft auch das technische Komplettpaket – Spiegel, Reifen, Auspuff oder falsche Anbauteile.“

Die Gruppe sei flexibel einsetzbar und teile ihre Dienste abhängig vom Wetter und von Veranstaltungen ein, sagt Reitinger. Wer sein Motorrad also aufgemotzt hat, bekommt es gerade an den perfekten Ausflugstagen oder im Rahmen von Biker-Treffen mit den Krad-Männern zu tun. Allerdings nicht nur dann: „Die rücken auch unter der Woche aus“, erklärt Reitinger.

Wegen des guten Wetters war die Gruppe schon am Wochenende vor Ostern im Einsatz: Kontrolliert wurden 18 Motorradfahrer, bei sechs wurden laut Polizeibericht „erhebliche Mängel oder Verhaltensverstöße“ festgestellt. Drei von ihnen zogen die Kontrolleure aus dem Verkehr.

Ein Raser hatte Glück: Statt der erlaubten 100 fuhr er mit Tempo 139 auf der Bundesstraße 307. Ab 40 km/h zu schnell ist der Führerschein für einen Monat weg.  

Tobias Gmach

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jungen Künstlern ein Podium bieten
In Reichersbeuern wird es heuer erstmals ein größeres Zusammentreffen von jungen und erfahrenen Musikern aus ganz Europa geben. Marcus Rummel und seine Frau Natalya …
Jungen Künstlern ein Podium bieten
Lawinen-Saison ausgefallen
Entspannt war dieser Winter, was die Lawinengefahr angeht. Dennoch dürfe man nicht leichtfertig werden, sagen die Experten.
Lawinen-Saison ausgefallen
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Volksmusikseminar vereint Jung und Alt am Walchensee
Gemeinsam macht eigentlich alles mehr Spaß – auch das Musizieren. Und so trafen sich am Wochenende 80 Musiker überwiegend aus der Region und München in der …
Volksmusikseminar vereint Jung und Alt am Walchensee

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare