+
Den Mann erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, einhergehend mit einer wahrscheinlich langen Fahrerlaubnissperre.

Motorradfahrer sturzbetrunken

Mit über zwei Promille in Kochel in die Hecke

  • schließen

Ein Motorradfahrer (54) aus Kochel ist am Sonntagnachmittag in seiner Heimatgemeinde sturzbetrunken in eine Hecke gefahren.

Kochel am See - Der Unfall passierte laut Polizei um 15.20 Uhr im Herzogstandweg. Der Mann kam nach rechts von der Fahrbahn ab und landete zum Glück weich in einer angrenzenden Hecke, heißt es im Pressebericht. Der Mann und seine Maschine blieben heil. Die Beamten überprüften anschließend den Zustand des Kochlers und stellten dabei einen Atemalkoholwert von deutlich über zwei Promille fest. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet. Den Mann erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, einhergehend mit einer wahrscheinlich langen Fahrerlaubnissperre.

Lesen Sie auch:

Julia (14) auf der Suche nach ihrem Retter: Stammzellen-Aktion sucht Unterstützer

Lesen Sie auch: Taucher aus Erding im Walchensee vermisst: Polizei sucht wieder mit Roboter

Lesen Sie auch: Kein Ende im Streit um ärztlichen Behandlungsfehler

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Raubüberfall auf Casino in Lenggries: Auch vierter Tatverdächtiger hinter Gittern
Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Spielcasino in Lenggries ist es der Polizei gelungen, auch den vierten Tatverdächtigen festzunehmen.  
Raubüberfall auf Casino in Lenggries: Auch vierter Tatverdächtiger hinter Gittern
Verrückt nach Wandern: Bichler Wandertage locken wieder Gäste aus der ganzen Region
Wandern ist eine Leidenschaft von vielen Menschen. Für etliche Teilnehmer an den Bichler Wandertagen ist es allerdings noch mehr.
Verrückt nach Wandern: Bichler Wandertage locken wieder Gäste aus der ganzen Region
Nach 27 Jahren: Kreisklinik Wolfratshausen bekommt neuen Geschäftsführer
Geschäftsführer Hubertus Hollmann verlässt die Kreisklinik Wolfratshausen. Sein Nachfolger heißt Ingo Kühn und war bisher Hollmanns Stellvertreter.
Nach 27 Jahren: Kreisklinik Wolfratshausen bekommt neuen Geschäftsführer
Tölz Live: Zirkus Chapoclac trainiert am Walchensee
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz Live: Zirkus Chapoclac trainiert am Walchensee

Kommentare