1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz
  4. Kochel am See

Motorradfahrer stürzt am Kesselberg - Maschine prallt gegen Felswand

Erstellt:

Von: Andreas Steppan

Kommentare

Kesselberg Motorrad Kochel am See
Ein Motorradunfall hat sich am Freitagabend am Kesselberg ereignet (Symbolbild) © Arndt Pröhl

Glück im Unglück hatte ein 22-Jähriger aus Garmisch-Partenkirchen am Freitagabend bei einem Unfall am Kesselberg - auch wenn sein Motorrad jetzt nur noch Schrottwert hat.

Kochel am See - Totalschaden an einem Motorrad entstand am Freitagabend bei einem Unfall am Kesselberg. Nach Angaben der Polizei war ein 22-Jähriger aus Garmisch-Partenkirchen gegen 19 Uhr auf der Serpentinenstrecke von Kochel in Richtung Walchensee unterwegs.

Sturz in „Schaukurve“ am Kesselberg: Motorradfahrer bleibt unverletzt

In der berüchtigten „Schaukurve“ stürzte er mit seinem Motorrad. Die Maschine schlitterte noch ein Stück über die Gegenfahrbahn und prallte schließlich gegen eine Felswand.

Der 22-Jährige überstand den Unfall unverletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit rund 15.000 Euro.

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Bei einem Sturz am Kesselberg wurde ein Leichtkraftrad-Fahrer im Oktober 2021 schwer verletzt. Grund war wohl ein Missgeschick. Die Polizei wunderte sich, dass an dem Tag nicht noch mehr passierte.

Auch interessant

Kommentare