Polizei und Feuerwehr im Einsatz

18-Jähriger stürzt mit Bike am Kesselberg

Kochel am See – Ein junger Mann aus Grassau ist am Montagvormittag mit seinem Leichtkraftrad am Kesselberg verunglückt.

Wie die Polizei Kochel berichtet, fuhr der 18-Jährige mit seiner BMW von Walchensee Richtung Kochel. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und eines Fahrfehlers stürzte er auf Höhe der Seekurve. Er rutschte über die Gegenfahrbahn und geriet dort unter die Leitplanke. Ein Hubschrauber brachte den 18-Jährigen ins Krankenhaus nach Murnau. Der junge Mann befindet sich aber schon wieder auf dem Weg der Besserung, so die Polizei. Die Feuerwehr kümmerte sich um die Absicherung der Unfallstelle. Sachschaden: 4000 Euro. (müh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chorfestival: Es gibt noch Karten für heute Abend
Das Galakonzert beginnt um 19.30 Uhr im Kurhaus. Karten gibt es an der Abendkasse. Unser Bild zeigt den Knabenchor aus Dubna/Russland.
Chorfestival: Es gibt noch Karten für heute Abend
Nächtliche Sperrung am Sylvenstein
Auf eine nächtliche Straßensperrung müssen sich Autofahrer auf der Bundesstraße 307 zwischen der Faller Klamm-Brücke und dem Sylvensteindamm einstellen.
Nächtliche Sperrung am Sylvenstein
Wer baut heuer die originellste Seifenkiste?
Die Seifenkisten-Freunde sitzen in den Startlöchern. Nach dem Erfolg bei der Premiere 2015 hat der Wintersportverein (WSV) Schlehdorf beschlossen, das Rennen im …
Wer baut heuer die originellste Seifenkiste?

Kommentare