+

Rasender blauer Golf gesucht

  • schließen

Auf einer rasanten Fahrt den Kesselberg hinab kam ein unbekannter Fahrer am Dienstag von der Fahrbahn ab. Die Polizei fahndet nach dem Unfallflüchtigen - der sich möglicherweise auch verletzt hat.

Kochel am See - 1000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Kesselberg. Laut Pressebericht muss am Dienstag zwischen 7 und 11 Uhr ein unbekannter Fahrer abwärts Richtung Kochel gefahren sein. Dabei kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Aufgrund der Spuren, war es ein blauer VW Golf, dessen Fahrer wohl zu schnell unterwegs war. Beim Unfall wurden mehrere Felder Schutzplanken und Unterfahrschutz beschädigt. Der Fahrer beging Unfallflucht. Ob dieser beim doch recht heftigen Aufprall verletzt wurde, ist noch unklar. Spezialisten der Unfallfluchtfahndung Weilheim sind eingeschaltet. Hinweise bitte an 0 80 41/7 61 06 02 73.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall am Kesselberg: Mazda landet wegen Porsche in Bachbett
Ein schwerer Unfall hat sich am Freitag am Kesselberg ereignet. Ein Mazda landete dabei in einem Bachbett, nachdem er einem Porsche ausweichen musste. Der dritte Unfall …
Schwerer Unfall am Kesselberg: Mazda landet wegen Porsche in Bachbett
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Anton Lämmles großer Traum von der Bühne
Anton Lämmle hat wegen einer psychischen Erkrankung schwere Zeiten hinter sich. Seit Jahren lebt er in einer betreuten Einrichtung in Bad Tölz. Jetzt hat er einen großen …
Anton Lämmles großer Traum von der Bühne
Folk von Mountain Lake Vista im Tölzer Pub
Folk von Mountain Lake Vista im Tölzer Pub

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.