+

Unfall in Kochel 

Beim Abbiegen die Vorfahrt übersehen

5000 Euro Sachschaden, aber glücklicherweise keine Verletzten gab es am Samstagmittag bei einem Verkehrsunfall in Kochel.

Kochel am See - Wie die Polizei am Dienstag berichtet, wollte eine Kochlerin (72) gegen 10.50 Uhr mit ihrem Fiat von der Kalmbachstraße nach links in die Mittenwalder Straße einbiegen. Dabei übersah sie die Vorfahrt eines VW-Fahrers. Der Kochler (26) wollte just in diesem Moment in die Kalmbachstraße einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß. (müh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Den beruflichen Neustart noch einmal wagen
„Meine Zukunft bin ich“: Unter diesem Motto sollen vor allem Frauen dazu ermutigt werden, einen beruflichen Neustart zu wagen.
Den beruflichen Neustart noch einmal wagen
Brand in Mülltonne: Flammen greifen auf Hasenstall über und bringen auch ein Wohnhaus in Gefahr
Ein Brand am Sonntagabend in Gaißach hat an einem Wohnhaus einen Sachschaden von rund 10.000 Euro verursacht. Ein Sanitäter wurde leicht verletzt, zudem verendeten zwei …
Brand in Mülltonne: Flammen greifen auf Hasenstall über und bringen auch ein Wohnhaus in Gefahr
Tölzer Bergwacht versorgt zwei verletzte Langläufer
Gleich um zwei verletzte Langläufer musste sich die Tölzer Bergwacht am Sonntag kümmern. Einer musste mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden.
Tölzer Bergwacht versorgt zwei verletzte Langläufer
Tölz-Live: Veranstaltungstipps und Vorschau auf Dienstag
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz-Live: Veranstaltungstipps und Vorschau auf Dienstag

Kommentare