+

Unfall in Kochel 

Beim Abbiegen die Vorfahrt übersehen

5000 Euro Sachschaden, aber glücklicherweise keine Verletzten gab es am Samstagmittag bei einem Verkehrsunfall in Kochel.

Kochel am See - Wie die Polizei am Dienstag berichtet, wollte eine Kochlerin (72) gegen 10.50 Uhr mit ihrem Fiat von der Kalmbachstraße nach links in die Mittenwalder Straße einbiegen. Dabei übersah sie die Vorfahrt eines VW-Fahrers. Der Kochler (26) wollte just in diesem Moment in die Kalmbachstraße einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß. (müh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Handtasche mit Goldschmuck weg
Noch schnell zum Einkaufen, dann wollte eine Tölzerin (75) ihren Goldschmuck schätzen lassen. Im Supermarkt wurde ihr die Handtasche samt des Schmucks gestohlen. Wert: …
Handtasche mit Goldschmuck weg
Nicht nur Larifari: Ausstellung über den „Kasperl-Grafen“ Franz von Pocci in Benediktbeuern
Der Kasperl Larifari gehört zu den prominentesten bayerischen Persönlichkeiten. Er spielt von diesem Sonntag an eine wichtige Rolle in der Ausstellung „Franz von Pocci …
Nicht nur Larifari: Ausstellung über den „Kasperl-Grafen“ Franz von Pocci in Benediktbeuern
„Alte Schießstätte“ wieder ohne Wirt
Die Pachtgemeinschaft aus den drei Tölzer Trachtenvereinen und dem Kreisjagdverband war so froh gewesen, nach langer und mühseliger Suche endlich wieder Wirtsleute für …
„Alte Schießstätte“ wieder ohne Wirt
Baggerschaufel und Reißzahn gestohlen
Dieser Diebstahl war gut organisiert. Mehrere Täter haben in Heilbrunn aus einem Garten eine Baggerschaufel und einen sogenannten Reißzahn gestohlen. Beide wiegen …
Baggerschaufel und Reißzahn gestohlen

Kommentare