Eine der Lehrenden ist Violinistin Doren Dinglinger.
+
Eine der Lehrenden ist Violinistin Doren Dinglinger, Mitglied des Ensembles „Passo Avanti“.

„Dorfleben Walchensee“ lädt zu Fortbildung

Vier Referenten trainieren Klassik-Musiker

Ein Klassikmusik-Seminar findet vom 23. bis 25. Oktober in der Dorfschule am Walchensee statt. Veranstalter ist die Dorfleben Walchensee GmbH. Am Samstag gibt es ein Kirchenkonzert des Ensembles „Passo Avanti“.

Walchensee – Eingeladen sind alle Musikanten, die sich für klassische Musik interessieren und ihre Kenntnisse auffrischen und Neues lernen möchten. Es gibt zusätzlich das Angebot für bestehende Musikgruppen, sich ein Wochenende lang von einem Referenten „coachen“ zu lassen.

Am Samstag wird sich das Ensemble „Passo Avanti“ mit einem Referentenkonzert in der Kirche St. Ulrich vorstellen. Am Sonntag sind alle zum Weißwurstfrühstück ins Gasthaus Edeltraut zum gemeinsamen Musizieren eingeladen. Dabei sollen die Musikanten die im Seminar erworbenen Kenntnisse präsentieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Spenden sind willkommen. Weitere Informationen und Anmeldung per E-Mail an info@dorfleben-walchensee.de oder unter Telefon 0 88 58/9 29 94 21. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 8. Oktober. Mit der Teilnahmebestätigung erhalten die Teilnehmer laut Ausschreibung ein Musikstück zur Vorbereitung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Teilnehmer, die von Freitag bis Sonntag am Seminar teilnehmen, werden bevorzugt.

Auch interessant

Kommentare