1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz
  4. Kochel am See

Walchenseer Wasserwacht rettet Surfer

Erstellt:

Von: Christiane Mühlbauer

Kommentare

null
© Wasserwacht

Kaum steigen die Temperaturen, hat die Wasserwacht am Walchensee schon wieder alle Hände voll zu tun.

Walchensee - Das schöne Wetter und der starke Ausflugsverkehr werden der Wasserwacht Walchensee vermutlich auch in den kommenden Tagen Einsätze bescheren. „Am Gründonnerstag war wahnsinnig viel los“, berichtet Alois Grünwald, Leiter der Wasserwacht, über die generelle Situation am See. 

An diesem Tag halfen die Ehrenamtlichen einem Surfer. Der 24-jährige Münchner hatte seine Kräfte überschätzt und brauchte Hilfe, um zurück ans Ufer zu kommen. 

Rettungshubschrauber bringt Seniorin in Klinik

Bereits am Mittwoch wurde die Wasserwacht an den Badeplatz nach Einsiedl gerufen. Dort war eine 81-Jährige aus Pöcking aufgrund einer Erkrankung bewusstlos geworden. Nach der Erstversorgung wurde der Hubschrauber gerufen, dessen Besatzung die Seniorin nach Murnau flog.

Lesen Sie auch: 

Walchenseer Wasserretter haben mehr Platz: Anbau ist fast fertigMotorradfahrer prallt bei Walchensee frontal gegen Auto – und hat großes Glück und Nach Chaos-Tagen am Walchensee: Jetzt werden Lösungen diskutiert

Auch interessant

Kommentare