Wasserwacht Walchensee voll des Lobes

Große Hilfe für verletzten Surfer

  • schließen

Die Wasserwacht Walchensee hat am Mittwoch einen verletzten Surfer aus dem See geborgen. Der Mann war beim Sport gestürzt und hatte sich dabei an der Schulter verletzt.

Walchensee - Die Wasserwacht barg ihn aus dem Wasser und übergab den Verletzten dem BRK, das ihn ins Krankenhaus nach Garmisch-Partenkirchen brachte. Bei dem Rettungseinsatz kamen auch andere Wassersportler dem Verletzten zu Hilfe, berichtet die Wasserwacht in ihrem Pressebericht. Eine Segelboot-Besatzung leistete Erste Hilfe, andere Surfer kümmerten sich schwimmend um das Equipment des Verletzten, freut sich die Wasserwacht und spendet allen Beteiligten großes Lob. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heute Balladen-Abend in der Waldkirche Lenggries
Heute Balladen-Abend in der Waldkirche Lenggries
Roboter geht Patienten an die Nieren
Als erste Klinik im Oberland und erst zweites Krankenhaus der Asklepios-Gruppe führt die Urologie der Tölzer Stadtklinik nach eigenen Angaben das neue OP-Robotersystem …
Roboter geht Patienten an die Nieren
Heute „Corelli“-Ausstellung in der Tölzer Karwendelstraße
Heute „Corelli“-Ausstellung in der Tölzer Karwendelstraße

Kommentare