+
Am Kesselberg hat es am Freitag zum zweiten Mal in der noch jungen Motorradsaison gekracht.

Am Kesselberg

Zwei Motorradfahrer prallen zusammen

Die Motorradsaison fängt ja gut an. Schon zum zweiten Mal hat es am Kesselberg gekracht. In den Unfall waren gleich zwei Motorräder verwickelt. Beide Fahrer wurden beim Zusammenstoß verletzt, einer schwer.

Kochel am See - Am Freitag um 15.55 Uhr befuhr ein 17-jähriger Mann aus Garmisch-Partenkirchen mit seinem Leichtkraftrad Kwang Yang den Kesselberg bergaufwärts. In einer engen und unübersichtlichen Rechtskurve unterhalb der Panoramakurve stürzte er wegen, so die Polizei, „nicht angepasster Geschwindigkeit“. Er schlitterte über die in dieser Kurve angebrachten Fahrbahnteiler auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen das entgegenkommende Leichtkraftrad Hyosung eines 16-jährigen Wackersbergers. Der Unfallverursacher, so teilt die Polizei Kochel mit, wurde leicht verletzt und begab sich zur Behandlung selbst ins Garmischer Krankenhaus. Den 16-Jährigen hatte es schlimmer erwischt. Er wurde schwer verletzt vom Rettungswagen ins Tölzer Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestehe nicht. Der Schaden an beiden Leichtkrafträder wird auf 3000 Euro geschätzt. 

chs

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Unfall in Kochel: Pkw hat sich überschlagen
Unfall in Kochel: Pkw hat sich überschlagen
Festwoche Gaißach: Heute Tag der Nachbarschaft, Vereine und Betriebe
Festwoche Gaißach: Heute Tag der Nachbarschaft, Vereine und Betriebe
Hochwasserwarnung: Landratsamt verbietet Bootfahren auf der Isar
Wegen des zu erwartenden Dauerregens verbietet das Landratsamt das Bootfahren auf der Isar ab Samstag. Die Allgemeinverfügung gilt „bis auf Weiteres“. Der …
Hochwasserwarnung: Landratsamt verbietet Bootfahren auf der Isar

Kommentare