Filmreife Szenen in Germering: Bande will Geldautomat sprengen - Polizei ist schneller

Filmreife Szenen in Germering: Bande will Geldautomat sprengen - Polizei ist schneller
+
Die Polizei sucht einen Hundebesitzer aus dem Raum Kochel.

Zwischenfall in Kochel

Beim Gassigehen: Hund beißt Mann

Ein Zwischenfall mit einem Hund hat sich am Sonntag gegen 20 Uhr im Bereich der Triministraße in Kochel zugetragen.

Kochel am See - Ein 59-jähriger Kochel hat nun Strafanzeige wegen eines Hundebisses erstattet, teilt die Polizei mit. Laut Pressebericht hat ein offenbar nicht angeleinter, etwa 50 Zentimeter großer Mischlingshund den Mann in die Wade gebissen. Der Hundehalter, unterwegs mit einer Frau und einem weiteren, aber angeleinten Hund, verweigerte seine Personalien zur Schadensregulierung, so die Polizei. Der 59-Jährige wurde bei dem Biss leicht verletzt. Der Hundehalter ist laut Personenbeschreibung zirka 1,75 Meter groß, dick und trug eine graue Hose und ein grünes Shirt. Der Unbekannte setzte seinen Weg fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise zum Ablauf und zu dem noch unbekannten Hundehalter unter Telefon 0 80 41/ 76 10 62 73. (müh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Psychisch krank: „Die Krankheit wird immer ein Teil von mir sein“
Eine psychische Erkrankung ist für viele Menschen immer noch ein Stigma. Das soll sich im Tölzer Land ändern - auch durch mehr Aufklärung.
Psychisch krank: „Die Krankheit wird immer ein Teil von mir sein“
Schonfrist für Seehofer: CSU-Kreispolitiker  fordern zunächst eine  inhaltliche Debatte
Nach den herben Verlusten bei der Landtagswahl leckt die CSU ihre Wunden. Personaldebatten wollen die meisten Christsozialen im Landkreis aber hinten anstellen.
Schonfrist für Seehofer: CSU-Kreispolitiker  fordern zunächst eine  inhaltliche Debatte
150 Teilnehmer diskutieren über Alpenflüsse: Nicht immer Einigkeit, aber zumindest Dialog
Bei einem Renaturierungsprojekt in Kochel-Brunnenbach klaffen die Vorstellungen von Wasserwirtschaftsamt und Landwirten auseinander: Eines von vielen Beispielen für …
150 Teilnehmer diskutieren über Alpenflüsse: Nicht immer Einigkeit, aber zumindest Dialog
Tölz-Live: Mönch aus Äthiopien besucht Hohenburg und Veranstaltungstipps 
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz-Live: Mönch aus Äthiopien besucht Hohenburg und Veranstaltungstipps 

Kommentare