+
Polizeiwagen mit Blaulicht

Polizeibericht

Körperverletzung in Tölzer Asylbewerber-Unterkunft

Zu einem handgreiflichen Streit kam es am Freitag zwischen einem Paar aus Nigeria. Die Polizei ermittelt.

Bad Tölz - Ein Streit zwischen einem Mann und einer Frau aus Nigeria ist am Freitagabend in einer Tölzer Unterkunft für Asylbewerber eskaliert. Wie die Polizei mitteilt, schubste ein 31-Jähriger seine sieben Jahre ältere Lebensgefährtin so stark gegen eine Wand, dass sie Verletzungen am Rücken und an einem Arm davontrug. 

Warum die beiden in Streit gerieten, muss die Polizei noch klären. (sis)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tölzer Realschüler feiern Abschluss: Alle einstudierten Spielzüge gemeistert
Zwei Personen wurden von den Tölzer Realschul-Absolventen richtig gefeiert: Tatjana Moser, die mit 1,0 abgeschlossen hat, und Sekretärin Lisa Frank.
Tölzer Realschüler feiern Abschluss: Alle einstudierten Spielzüge gemeistert
Wasserrechte am Walchensee: „Rettet die Isar“ kämpft für mehr  Wasser im Rißbach
Der Verein „Rettet die Isar jetzt“ hat ein weiteres großes Ziel im Auge: Die Teilrückleitung des Rißbaches. Bei der anstehenden Neuvergabe der Wasserrechte für das …
Wasserrechte am Walchensee: „Rettet die Isar“ kämpft für mehr  Wasser im Rißbach
Krone zurechtrücken, lächeln – und weiter
67 „Schlosswepsn“ der Realschule Hohenburg haben am Freitag einen Abflug gemacht - begleitet von vielen guten Tipps und Emotionen. 
Krone zurechtrücken, lächeln – und weiter
Lenggrieser Nahwärmenetz: Arbeiten gehen voran - Behinderungen für Autofahrer
Zurzeit haben es Verkehrsteilnehmer in Lenggries schwer. Wegen der Arbeiten am Nahwärmenetz kommt es immer wieder zu Sperrungen.
Lenggrieser Nahwärmenetz: Arbeiten gehen voran - Behinderungen für Autofahrer

Kommentare