+
Im März 2020 müssen die Lenggrieser einen neuen Bürgermeister wählen.

Thema in der Jahresversammlung

Lenggries: Wer wird Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler?

  • schließen

Bürgermeisterwahl 2020 in Lenggries: Bürgermeister Werner Weindl  (CSU) hört 2020 auf. Noch gibt es keine Bewerber für die Nachfolge. 

Lenggries - Die größte Herausforderung mit Blick auf die Kommunalwahl 2020 dürfte es für die Freien Wähler sein, einen Bürgermeisterkandidaten zu finden. Die Ankündigung von Amtsinhaber Werner Weindl (CSU) in der Bürgerversammlung, sich zurückzuziehen, „war für alle eine Überraschung“, sagt FW-Ortschef Markus Landthaler am Freitagabend in der Jahresversammlung der Freien Wähler im Wegscheider „Pfaffensteffl“. Er, Landthaler, habe aber „große Hochachtung“, dass Weindl offen über die gesundheitlichen Belastungen und die kräftezehrenden Herausforderungen des Amts gesprochen habe.

Bürgermeisterwahl 2020 in Lenggries: „Können noch keinen Namen nennen“

Oberhaupt einer Gemeinde mit 10 000 Einwohner zu sein, sei eine große Aufgabe, sagte Landthaler. Zu kandidieren sei eine weitreichende Entscheidung. Die Freien Wähler seien „in Gesprächen“ mit geeigneten Bewerbern. „Aber zum heutigen Zeitpunkt können wir noch keinen Namen nennen“, sagte Landthaler. Allerspätestens bei der Nominierung der Gemeinderatskandidaten im Dezember oder Januar soll das aber anders sein.

Kommunalwahl 2020 in Lenggries: Gespräch mit Gemeinderatskandidaten laufen 

Für die Liste wird man wohl erstmals 24 Bewerber brauchen, weil Lenggries aller Voraussicht nach am Stichtag 1. September über 10 000 Einwohner haben wird und sich damit auch der Gemeinderat um vier Sitze vergrößert. Auch hier sei man im Gespräch mit geeigneten Kandidaten, einige hätten auch bereits zugesagt. „Wir wollen einheimische Leute, die man kennt, die unsere Traditionen kennen und sich einbringen wollen“, sagte Landthaler. Diese Bewerber zu finden, sei eine Herausforderung. „Aber ich freue mich auf eine superwählbare Liste.“  va

Lesen Sie auch:

Nicht nur in Lenggries kandidiert der Amtsinhaber nicht mehr: Isarwinkler Gemeinden: Wer will Bürgermeister werden ?

In Benediktbeuern stand am 14. Juli die Stichwahl auf dem Programm: Den Wahlticker zum Nachlesen gibt es hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau (32) bei Krampuslauf geschlagen: „Unendlich starker Schmerz und Schock“
Tanja D. aus Miesbach wollte eigentlich nur mit einer Freundin einen Glühwein auf dem Tölzer Weihnachtsmarkt trinken gehen. Plötzlich sank sie auf die Knie mit einem …
Frau (32) bei Krampuslauf geschlagen: „Unendlich starker Schmerz und Schock“
Tölz live: Beschneiung am Brauneck läuft
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Beschneiung am Brauneck läuft
Hexen, Hirten und der Heiland: Weihachtsspiel von Carl Orff im Kurhaus ein großer Erfolg
Es war ein Wagnis, doch das Publikum zeigte sich ganz begeistert: Die zwei Aufführungen des anspruchsvollen Weihnachtsspiels von Carl Orff am vergangenen Wochenende im …
Hexen, Hirten und der Heiland: Weihachtsspiel von Carl Orff im Kurhaus ein großer Erfolg
Kloster Schlehdorf ist verkauft
Das Kloster Schlehdorf hat den Besitzer gewechselt: Die Missions-Dominikanerinnen haben das historische Gebäude für 4,2 Millionen Euro an die Wohnungsbaugenossenschaft …
Kloster Schlehdorf ist verkauft

Kommentare