+
Lärmmessungen: Mit Seitenradar-Geräten wird derzeit die Immissionslage entlang der Arzbacher Straße ermittelt. 

Arzbacher Straße

Lärmmessungen vor der Parkplatzsuche

Bad Tölz – Lärmschutzmaßnahmen fürs Spa? Ob das nötig ist, messen derzeit graue Kästen im Badeteil.

Was haben die acht unscheinbaren grauen Kästen an den Lichtmasten in der Arzbacher Straße mit der Neuen Tölzer Hotelkultur zu tun? Eine ganze Menge. Es handelt sich um sogenannte Seitenradar-Geräte, mit denen die Stadt derzeit Verkehrszählungs-Messungen durchführt. Die Ergebnisse fließen in ein Lärmgutachten ein, das für die Anlage eines neuen Parkplatzes hinter der Asklepios-Stadtklinik erforderlich ist.

Hintergrund: Wenn die Hotel- und Spa-Pläne der Stadt an der Arzbacher Straße verwirklicht werden, verschwindet auch der Parkplatz P1 an der Arzbacher Straße mit seinen 150 kostenfreien Pkw-Stellplätzen. Die geplante Tiefgarage ist den Hotel- und Geschäftskunden vorbehalten. Einen Ersatz-Standort haben die Planer zusammen mit der Stadt auf einem rund 4000 Quadratmeter großen Areal ausgemacht. Die fast dreieckige Wiese befindet sich zwischen dem Krankenhaus-Park und der Umgehungsstraße und würde durch eine eigene Zufahrt von der Arzbacher Straße erschlossen. Wie Bauamtsleiter Christian Fürstberger sagt, wären auch dort 150 gebührenfreie Stellplätze vorgesehen. Der Fußweg in die Stadt wäre einige Minuten länger. Fürstberger geht aber davon aus, dass viele Nutzer des bestehenden P1-Parkplatzes Klinikpersonal sind. Für sie ändert sich also nichts oder verbessert sich die Situation sogar.

Bevor der neue Parkplatz angelegt werden kann, müssen Immissionsmessungen stattfinden. Das geschieht derzeit mit acht Seitenradar-Geräten. Vier davon sind auf die erlaubten Tageslärmwerte (6 bis 22 Uhr), weitere vier auf die Nachtwerte programmiert. Die sensiblen Detektoren können Lastwagen, Pkw, Radler und Fußgänger differenzieren.

Die Auswertung aller bestehenden und neuen Daten zeigt, ob eventuell Lärmschutzmaßnahmen etwa für Klinik oder betroffene Anwohner nötig sind.  chs

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leserfoto des Tages: Walchensee im Herbst
Leserfoto des Tages: Walchensee im Herbst
Aus Tengelmann wurde Edeka
Aus Tengelmann wurde Edeka: Diese Umstellung von rund 170 Filialen im südbayerischen Raum hat der Edeka-Konzern vor Kurzem abgeschlossen. Auch am Supermarkt an der …
Aus Tengelmann wurde Edeka
Wenn der falsche Polizist anruft
Sehr erfreulich ist es für die Polizei festzustellen, dass immer weniger Bürger auf die Machenschaften von Betrügern hereinfallen. Aber Letztere sind erfinderisch.
Wenn der falsche Polizist anruft
So schön ist der Blick heute von der Sonntratn
So schön ist der Blick heute von der Sonntratn

Kommentare