Beängstigendes Verschwinden von Mutter (41) und Tochter (16): Wie vom Erdboden verschluckt

Beängstigendes Verschwinden von Mutter (41) und Tochter (16): Wie vom Erdboden verschluckt
+
Anne Cyron kandidiert für die AfD.

Landtagswahl Bayern

Unsere Direktkandidaten - ihr Steckbrief und was sie antreibt: Anne Cyron (AfD)

  • schließen
  • Klaus-Maria Mehr
    Klaus-Maria Mehr
    schließen

Sie buhlen um die Erststimmen in unserem Stimmkreis 111: Hier packen sie alles aus. Ihr Lebensmotto, was sie bewegt - und wo sie sich in der Zukunft sehen. Hier: Anne Cyron (AfD).

Der Stimmkreis 111 umfasst den Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sowie die Gemeinden Farchant, Garmisch-Partenkirchen, Grainau, Krün, Mittenwald und Wallgau vom Landkreis Garmisch-Partenkirchen.

 Anne Cyron (AfD)

Alter: 63 

Beruf: Politikwissenschaftlerin 

Familienstand: verwitwet 

Kinder: zwei erwachsene Kinder 

Wohnort: Rosenheim 

Hobbys: Radfahren und Wandern 

In der Partei seit: 2015 

Ich möchte in den Landtag, weil ich erreichen möchte, dass Politik wieder für die Bürger unseres Landes gemacht wird, die innere Sicherheit gewährleistet ist und traditionelle Familie, Bildung, bayerische Kultur und die heimische Wirtschaft gefördert werden.

Alle Infos zur Wahl und allen anderen Kandidaten - sowie die Termine zu unseren Facebook-Live-Streitgesprächen mit allen Kandidaten finden Sie hier.

Das will ich anpacken...

Kinder- und Altersarmut sind die Themen, die bei Anne Cyron oben auf der Agenda stehen. Auch die Überarbeitung der Bildungspläne ist für die freiberufliche Sozialkunde- und Geschichtslehrerin ein Thema. Das Niveau des Abiturs müsse wieder angehoben werden. „Bayern muss wieder Nummer eins und ein Vorbild für ganz Deutschland werden.“ Es gehe nicht darum, möglichst viele Schüler dazu zu bringen, Abitur zu machen. „Jedes Kind muss nach seinen individuellen Fähigkeiten gefördert werden.“ Der Erhalt des viergliedrigen Schulsystems mit Gymnasium, Mittel-, Real- und Förderschulen sei wichtig. Das Gymnasium müsse die Schüler auf wissenschaftliches Arbeiten vorbereiten. „Viele Abiturienten sind heute aber nicht mehr studierfähig. Wir dürfen nicht zulassen, dass das Abitur auf FOS-Niveau abflacht.“

Das geht mir an die Nieren...

„...Rechtsstaatsbrüche“, sagt Anne Cyron. EU-Verträ- ge seien beliebig ausgelegt worden, ist die AfD-Kandidatin überzeugt. „Mit den Euro-Rettungsgeldern im Ausland wurden Banken und nicht der Euro gerettet – auf Kosten der kleinen Leute.“ Zudem müsse Deutschland endlich das Asylrecht so anwenden, wie es das Grundgesetz vorsehe und auch die Dublin-Abkommen. „Darauf muss sich der Bürger verlassen können“, sagt Cyron. „Ohne Rechtsstaatlichkeit gibt es keine Demokratie. Deshalb frage ich: Leben wir noch in einer Demokratie?“ Was ihr außerdem noch an die Nieren geht, ist das Thema Inklusion. Für sie sei das lediglich „ein Sparprogramm für den Staat – und es ist ein Verlustprogramm für alleKinder. Denn jedes Kind hat Anspruch auf individuelle Förderung entsprechend seinen Begabungen.“

Das habe ich im Sinn...

„...die Förderung der traditionellen Familie“, sagt die Kandidatin. Natürlich müsse man auch „alternative Lebensmodelle respektieren. Da gibt es keine Ressentiments. Auch nicht in der AfD.“ Es habe sich aber gezeigt, dass die traditionelle Familie „die besten Voraussetzungen für die Entwicklung desKindes bietet – ohne spießig klingen zu wollen“. Außerdem möchte sie sich für „eine Chancengleichheit für alle Kinder“ einsetzen. Um jedes Kind, das hier lebe, müsse man sich kümmern. „Wir müssen fördern, wo Förderbedarf besteht.“

Mein Herz schlägt für...

„...den deutschen Nationalstaat“, sagt Anne Cyron. Nur so sei der Erhalt des Sozialstaats möglich – nicht aber in einem europäischen Zentralstaat. „Wir können unser Sozialsystem nicht für die ganze Welt öffnen“, betont die Direktkandidatin, die vormals Mitglied der ÖDP war.

Mein weiterer Weg führt mich...

„...vielleicht in den Landtag. Ich nehme, was kommt“, sagt die 63-Jährige. Auch ohne Einzug ins Maximilianeum habe sie genug in der AfD zu tun – unter anderem als Bezirksschatzmeisterin. Außerdem ist sie für die bayerische Mitgliederverwaltung mit zuständig. „Daran hängt mein Herz. Ich bin eine unverbesserliche Idealistin“, sagt Cyron, die auf Platz 22 der AfD-Liste steht.

Das Fundament, auf dem ich stehe...

„...ist meine bayerische Heimat, meine Verwurzelung und meine Familie“, sagt Anne Cyron. „Das ist für mich das Allerwichtigste. Daraus schöpfe ich meine Kraft.“

Alle Infos rund um die Landtagswahl in Bayern 2018 finden Sie natürlich auch bei uns:

Die Landtagswahl 2018 in Bayern gehört zu den wichtigsten politischen Ereignissen des Jahres. Die aktuellen Prognosen und Umfragen für Bayern haben daher große Auswirkungen auf die gesamte Bundespolitik. 

Wir geben Ihnen vorab alle wichtigen Informationen zum Termin der Bayern-Wahl am 14. Oktober und bieten einen Ausblick darauf, ab wann Hochrechnungen und Ergebnis der Landtagswahl in Bayern zu erwarten sind. Am Wahlabend erhalten Sie natürlich die aktuellsten Zahlen und Reaktionen im Live-Ticker. Alle Wähler, die ihre Entscheidung noch nicht getroffen haben, können den Wahl-O-Mat für Bayern nutzen und die Wahlprogramme der Parteien vergleichen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach jeder Kurve ein Grund zum Staunen
Die große Freiheit erlebt derzeit eine junge Tölzer Familie: Mehrere Wochen lang durchqueren Andreas Stricker und Alisia Schreiner mit ihrer Baby-Tochter Norwegen - und …
Nach jeder Kurve ein Grund zum Staunen
Neuer Bürgermeister Toni Ortlieb: Geburtstagsfeier nach Amtsantritt 
Der Amtsantritt des neuen Benediktbeurer Bürgermeisters Toni Ortlieb verläuft ein bisschen anders als üblich.
Neuer Bürgermeister Toni Ortlieb: Geburtstagsfeier nach Amtsantritt 
Verena Frech schafft ein „Nuller-Abi“ - das ist ihr Lern-Geheimnis
Bayerns beste FOS-Schülerin kommt aus Lenggries. Verena Frech hat ihr Abitur mit dem sagenhaften Schnitt von 0,86 abgelegt.
Verena Frech schafft ein „Nuller-Abi“ - das ist ihr Lern-Geheimnis
Tölz Live: Jugendblasorchester Murnau heute im Kloster Benediktbeuern
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz Live: Jugendblasorchester Murnau heute im Kloster Benediktbeuern

Kommentare