Auch Daimler wird Nutzung illegaler Abschalteinrichtung vorgeworfen

Auch Daimler wird Nutzung illegaler Abschalteinrichtung vorgeworfen
+

Vorfahrt nicht beachtet

20-Jähriger war unaufmerksam

Ein Kleinlastwagen-Fahrer hat am Samstag um 6.40 Uhr in Lenggries einen Unfall verursacht. Verletzt wurde niemand.

Lenggries - Der 20-Jährige aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen befuhr die Tölzer Straße in nördlicher Richtung. An der Einfahrt zur Kreisstraße hätte er Vorfahrt gewähren müssen. Der junge Mann passte aber nicht auf und fuhr einfach geradeaus weiter. Eine von links kommende BMW-Fahrerin (63) aus Lenggries hatte keine Chance und prallte gegen das Heck des Mercedes-Transporters. Der Schaden wird mit 7000 Euro angegeben. Verletzt wurde niemand.

chs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In diesen Gemeinden müssen Hunde an die Leine
Hunde an die Leine: Diese Regelung hat nun der Gaißacher Gemeinderat für den Filzen-Rundweg beschlossen. Eine Anleinpflicht gibt es auch in den meisten anderen Kommunen …
In diesen Gemeinden müssen Hunde an die Leine
Pilgerwanderung nach Beuerberg am 8. Juni
Pilgerwanderung nach Beuerberg am 8. Juni
Bürger werden zum Unterschreiben aufgefordert
Bürger werden zum Unterschreiben aufgefordert
Zwei Harley-Unfälle kurz hintereinander
Zwei Harley-Fahrer waren in Kochel in Unfälle verwickelt. Einer davon ereignete sich am Kesselberg. Beide Männer wurden leicht verletzt. 
Zwei Harley-Unfälle kurz hintereinander

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.