Drama am Scharfreiter

24-Jähriger stirbt bei Gleitschirm-Unfall

Hinterriß - Tödlicher Unfall am Scharfreiter: Ein 24-Jähriger aus dem Landkreis Starnberg zog sich beim Landeanflug mit seinem Gleitschirm tödliche Verletzungen zu.

Wie die Tiroler Polizei mitteilt, war der junge Mann  aus dem Landkreis Starnberg am Sonntag gegen 18.15 Uhr mit seinem Gleitschirm vom Gipfel des Scharfreiters (2102 Meter) aus zu einem Rundflug gestartet. 

Als der 24-Jährige landen wollte, streifte er vermutlich einen Baum oder den Hang und stürzte auf einen Forstweg. Der junge Mann erlag laut Polizei noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. sis

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

BOB: Fahrgast-Frust in alten Zügen
Wasser tropft von der Decke, Türen schließen nicht, Verspätungen häufen sich: Diese Probleme nervten zuletzt die Fahrgäste der BOB. Die Unternehmensführung beteuert, …
BOB: Fahrgast-Frust in alten Zügen
Robert Metzger neuer Bezirksgeschäftsführer bei ver.di
Robert Metzger neuer Bezirksgeschäftsführer bei ver.di
Unfallflüchtige verliert Kennzeichen
Einiges an Sachschaden richtete ein zunächst Unbekannter am Mittwoch  in Wackersberg an. Da allerdings auch das Kennzeichen des Wagens am Unfallort zurückblieb, war die …
Unfallflüchtige verliert Kennzeichen

Kommentare