Morgenstimmung im November am Sylvensteinsee.
+
Nahe dem Sylvensteinsee ereignete sich der Unfall

Unfall auf der B307

Am Sylvenstein: Motorradfahrer kommt von Fahrbahn ab - Hubschrauber im Einsatz

  • Veronika Ahn-Tauchnitz
    VonVeronika Ahn-Tauchnitz
    schließen

Diverse Verletzungen zog sich ein junger Lenggrieser bei einem Motorradunfall am Sylvenstein zu. Er war aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen.

Lenggries - Mit dem Hubschrauber in die Klinik geflogen werden musste ein junger Lenggrieser nach einem Motorradunfall. Nach Angaben der Polizei war der 19-Jährige am Mittwoch gegen 15 Uhr mit seinem Kraftrad auf der Bundesstraße 307 vom Sylvensteindamm kommend in Richtung Kaiserwacht unterwegs.

Motorradfahrer streift Steinmauer

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Lenggrieser nach links von der Fahrbahn ab, streifte eine Steinmauer und wurde von seinem Motorrad geschleudert.

Rettungshubschrauber fliegt Verletzten in die Klinik

Er zog sich dabei diverse Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau geflogen. Der Schaden am Kraftrad beläuft sich laut Polizei auf etwa 500 Euro.

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare