1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz
  4. Lenggries

Bad Tölz-Wolfratshausen: In die Loipen, fertig, los

Erstellt:

Von: Felicitas Bogner

Kommentare

An der alten Talstation in Lenggries gehen die Ausdauersportler gerne in die Lauflaufspuren. Ob Skating oder Klassisch: Die fünf Kilometer lange Runde ist beliebt wie eh und je – nicht zuletzt auch, weil man sich hier bei Flutlicht bis spätabends auspowern kann. 
An der alten Talstation in Lenggries gehen die Ausdauersportler gerne in die Lauflaufspuren. Ob Skating oder Klassisch: Die fünf Kilometer lange Runde ist beliebt wie eh und je – nicht zuletzt auch, weil man sich hier bei Flutlicht bis spätabends auspowern kann.  © arp

Die ernsten Langlaufstrecken sind wieder gespurt: In der Jachenau und Lenggries können Wintersportler die Loipen schon nutzen.

Bad Tölz-Wolfratshausen – So langsam nimmt die Langlauf-Gaudi im Isarwinkel wieder Fahrt auf. Während Mitte Dezember die Schneeverhältnisse für den Ausdauersport bereits recht gut waren, schmolz die weiße Unterlage über den Jahreswechsel dahin. Anfang der Woche hat die Gemeinde Jachenau nun wieder gespurt. Und auch in Lenggries gibt es einen Rundkurs.

Felix Kellner, Geschäftsleiter der Gemeinde Jachenau, sagt: „Wir haben am Dienstagmorgen das erste Mal wieder gespurt. Mit Ausnahme der klassischen Dorfrunden-Loipe hat es super funktioniert.“ Am Mittwochabend sei das Spurengerät bereits das zweite Mal über die Jachenauer Strecken gefahren. „Da war dann leider auch für die Skating-Spur der Dorfrunde zu wenig Schnee da.“ Bis auf diese fünf Kilometer aber sind die Schneeverhältnisse laut Kellner „einwandfrei zum Langlaufen“. 30 der insgesamt 35 Kilometer langen Loipen sind problemlos nutzbar. Bisher wurde das Sportangebot moderat angenommen, bilanziert Kellner. „Wir rechnen aber angesichts der super Wettervorhersage mit einem rechten Zulauf am Wochenende.“ Auf eine hohe Nachfrage lassen auch die zahlreichen Anrufe schließen, die die Gemeinde in den vergangenen Tagen erhalten habe. „Interesse an den Loipen ist also allemal vorhanden“, so Kellner. „Nicht zuletzt gehen wir auch aufgrund der mauen Schneelage in anderen Regionen von vielen Ausflüglern am Wochenende hier aus “, sagt der Geschäftsleiter.

Jachenau: 30 von 35 Kilometer langer Langlaufstrecke gespurt

Im benachbarten Lenggries ist aktuell lediglich die Langlaufrunde an der alten Talstation gespurt. Hier gibt es fünf Kilometer Langlauf-Spaß. „Das Spuren hat auch nur geklappt, weil wir hier künstlich beschneien können“, sagt Andrea Oberlechner von der Tourist-Information. „Ansonsten kann man bei uns in Lenggries noch nirgends langlaufen.“ Trotzdem: Die gespurte Loipe werde laut Oberlechner sehr gut angenommen. „Vor allem der Nachtlauf ist sehr beliebt“, sagt sie. Von 17 bis 22 Uhr wird die Loipe mit Flutlicht beleuchtet.

Im Einsatz für den Wintersport: Ein Schneeverteiler in Lenggries. 
Im Einsatz für den Wintersport: Ein Schneeverteiler in Lenggries.  © Wolfgang Müller

Seit Ende 2019 gibt es bereits Bestrebungen vom Skiclub Bad Tölz, auf dem Blomberg erstmals eine Loipe zu spuren (wir berichteten). Damals verhinderte bekanntermaßen erst der schneearme Winter und dann Corona die Umsetzung. Der Tölzer Bürgermeister und Vorsitzender des Skiclubs, Ingo Mehner, sagt auch Nachfrage des Tölzer Kurier: „Wir wollen den Plan nach wie vor unbedingt umsetzen.“ Aber das Vorhaben bedürfe einer intensiven Vorbereitung. „Wir hatten aufgrund der pandemischen Lage keine Planungssicherheit. Lange wussten wir nicht mal, ob und wie der Bergbahnbetrieb möglich ist“, erläutert er. Dazu komme, dass die aktuelle Coronalage keine gute Ausgangsbedingung für einen aussagekräftigen Testlauf darstelle, so der Tölzer Rathauschef. Daher hoffe er nun, im Winter 2022/23 bessere Voraussetzungen für eine Testphase mit Langlaufangebot auf dem Blomberg zu haben.

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare