Betriebsunfall: Zimmerer stürzt auf Betonboden

Schlegldorf - Ein Betriebsunfall auf einem Rohbau ereignete sich am Donnerstagmittag in Schlegldorf. Bei Überqueren einer Decke gab diese nach, und ein 42-jähriger Zimmerer stürzte auf den Betonboden. Der Mann wurde mit dem Hubschrauber in die Klinik geflogen.

Nach Angaben der Polizei montierte der Mann am Donnerstag gegen 13.45 Uhr in dem Rohbau in Schlegldorf den Unterbau eines Balkons, der sich auf Höhe der Decke des Erdgeschosses befand. Die Decke war mit Schal-Tafeln ausgelegt, die auf einer Balkenkonstruktion lagen. Der Balkonunterbau wurde mit Spanngurten an den Balken eingehängt und fixiert. 

Dabei verrutschte offenbar einer der Balken, so dass die Schal-Tafeln auf einer Seite keine Auflage mehr hatten. Als der Zimmerer die Decke überqueren wollte, gab eine Tafel nach, und er stürzte aus Zimmerhöhe auf den Betonboden des Erdgeschosses. 

Der 42-Jährige zog sich bei dem Sturz mittelschwere Verletzungen zu und wurde mit dem Hubschrauber ins Unfallklinikum Murnau geflogen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kommentar zur Geburtshilfe: Zeit für einen Neuanfang
Der Kreistag hat einen Millionen-Zuschuss für den Erhalt der Tölzer Geburtshilfe abgelehnt. Das ist bitter für de Frauen, aber trotzdem die richtige Entscheidung. Ein …
Kommentar zur Geburtshilfe: Zeit für einen Neuanfang
Deshalb sagte der Kreistag Nein zum Zuschuss für Asklepios
Der Kreistag hat am Freitag fast einstimmig den 1,8-Millionen-Euro-Zuschuss für den Erhalt der Geburtshilfe an der Asklepios-Klinik abgelehnt. Ausschlaggebend war nicht …
Deshalb sagte der Kreistag Nein zum Zuschuss für Asklepios
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
München - Mit Constantin Leopold Prinz von Anhalt-Dessau aus Tegernsee zieht die AfD in die Wahl. Ein Politiker-Prinz für Oberbayern? Schöne Geschichte für die Partei - …
Die AfD und ihr dubioser Politiker-Prinz vom Tegernsee
Start in die Finalturniere um die Deutsche Meisterschaft
Start in die Finalturniere um die Deutsche Meisterschaft

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare