1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz
  4. Lenggries

Brand in Lenggries: Feuer springt von Carport auf Wohnhaus über - Nachbar greift schnell ein

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Veronika Ahn-Tauchnitz

Kommentare

Feuerwehreinsatz in Lenggries
Das Feuer griff von der Garage auf das Wohnhaus über. © Feuerwehr Bad Tölz

Bei einem Brand eines Wohnhauses in Lenggries wurde am Donnerstagabend der 84-jährige Hauseigentümer verletzt. Ein aufmerksamer Nachbar verhinderte Schlimmeres.

Lenggries - Über den Notruf der Integrierten Leitstelle wurde am Donnerstagabend gegen 21.20 Uhr ein brennender Carport in der Anton-Dräxl-Straße in Lenggries mitgeteilt. Nach Angaben der Polizei hatte ein aufmerksamer Nachbar das Feuer bemerkt. Über den Notruf alarmierte er die Feuerwehr- und die Rettungskräfte. Dann weckte er die Hauseigentümer und konnte so Schlimmeres verhindern.

Lenggries: Feuer greift von Carport auf Wohnhaus über

Das Feuer breitete sich rasch aus und griff vom Carport auf Teile des daneben stehenden Wohnhauses über. Doch die Freiwilligen Feuerwehren aus Lenggries und Bad Tölz waren schnell vor Ort und hatten den Brand zügig unter Kontrolle.

Hauseigentümer erleidet Rauchgasvergiftung und wird in die Klinik gebracht

Der bei dem Brand entstandene Schaden wird insgesamt auf ungefähr 150.000 Euro geschätzt. Der 84-jährige Hauseigentümer erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und musste zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Noch keine Angaben zur Brandursache, Kriminalpolizei ermittelt

Noch vor Ort übernahm der Kriminaldauerdienst der Kripo Weilheim die Ermittlungen. Zur genauen Brandursache können derzeit laut Polizei noch keine Angaben gemacht werden.

Weitere Nachrichten aus Lenggries & Umgebung lesen Sie hier.

Lesen Sie auch: Lawinenunglück vor 90 Jahren in Lenggries: Der weiße Tod für sieben Männer der Landespolizei München kam lautlos

Auch interessant

Kommentare