+

Einsatz für die Lenggrieser Bergwacht

Bub (7) bricht sich Unterschenkel

Ein Kind aus dem Landkreis ist am Samstag beim Skifahren so unglücklich gestürzt, dass es sich den Unterschenkel gebrochen hat. 

Lenggries - Auf der Waxenstein-Abfahrt am Brauneck hat sich am Samstag ein Bub aus dem Landkreis den Unterschenkel gebrochen. Der Siebenjährige war gegen 13 Uhr unglücklich beim Skifahren gestürzt. Die Bergwacht Lenggries brachte das Kind ins Tal, wo es vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht wurde.

 Laut Vize-Bereitschaftsleiter Willi Härtle versorgte die Bergretter am Samstag drei weitere Kinder, die beim Skifahren gestürzt waren. Sie kamen mit leichten Verletzungen wie einem verdrehten Knie davon. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Malle-Party: Melanie Müller und Antonia aus Tirol bringen den Ballermann ins Lenggrieser Festzelt
Partystimmung wie auf der Deutschen liebsten Urlaubsinsel: Im Lenggrieser Festzelt sorgten B- und C-Prominente, die sich sonst am Ballermann verdingen, dafür, dass die …
Malle-Party: Melanie Müller und Antonia aus Tirol bringen den Ballermann ins Lenggrieser Festzelt
Unbekannter klaut Frau den Geldbeutel
Eine Frau wird in Bad Tölz von einem bettelnden Mann angesprochen. Wenig später stellt sie fest, dass ihr Geldbeutel fehlt.
Unbekannter klaut Frau den Geldbeutel
Tölzer Polizei stoppt Autofahrer: Mit 2,8 Promille am Steuer erwischt
Einen betrunkenen Fahrer zog die Tölzer Polizei am Sonntagabend aus dem Verkehr. Ob der Mann einen Führerschein hat, ist unklar.
Tölzer Polizei stoppt Autofahrer: Mit 2,8 Promille am Steuer erwischt
Tölz live: Heimattag in Kochel - FW-Chef Aiwanger im Lenggrieser Festzelt
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Heimattag in Kochel - FW-Chef Aiwanger im Lenggrieser Festzelt

Kommentare