Heftige Unwetter wüten in Bayern: Mehrere Orte unter Wasser - dramatische Rettungsaktion für weggespülte Autofahrer

Heftige Unwetter wüten in Bayern: Mehrere Orte unter Wasser - dramatische Rettungsaktion für weggespülte Autofahrer
Stefan Klaffenbacher Bürgermeisterkandidat Lenggries
+
Stefan Klaffenbacher gab am Mittwochabend seine Kandidatur bekannt. 

Kandidatur bekanntgegeben

Bürgermeisterwahl in Lenggries: Stefan Klaffenbacher tritt für die FWG an

  • Veronika Ahn-Tauchnitz
    vonVeronika Ahn-Tauchnitz
    schließen

Das Geheimnis ist gelüftet: Stefan Klaffenbacher geht bei der Bürgermeisterwahl am 13. September für die Freien Wähler ins Rennen.

Lenggries - Stefan Klaffenbacher möchte Lenggrieser Bürgermeister werden. Der 33-jährige Maschinenbaumeister, Bürokaufmann und Nebenerwerbs-Landwirt gab am Mittwochabend seine Kandidatur für die Freie Wählergemeinschaft bekannt. 

Familie steht hinter der Entscheidung

Klaffenbacher ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und lebt im Ortsteil Klaffenbach. Bei der Kommunalwahl im März hatte er auf Platz 16 der FWG-Liste für den Gemeinderat kandidiert. Er sei froh, dass seine Familie zu 100 Prozent hinter der Entscheidung stehe, sagte Klaffenbacher bei der Vorstellung am Mittwochabend.

Dinge, die er anpacken will, sind unter anderem eine für alle verträgliche Entwicklung der Kaserne, die Schaffung von weiterem Bauland von einheimischen Familien und ein Konzept für einen verträglichen und nachhaltigen Tourismus. „Ich möchte Lenggries voranbringen und etwas erreichen, aber dies auch immer kritisch hinterfragen, ob es wirklich das richtige für Lenggries ist“, sagte Klaffenbacher. „Lenggries ist meine liebens- und lebenswerte Heimat. Damit das so bleibt, möchte ich mich mit Herz und Verstand einsetzen.“

Stefan Klaffenbacher ist der dritte Kandidat

Nach Klaus Hanus (Grüne) und Tobias Raphelt (SPD) ist Klaffenbacher der dritte Aspirant, der sich um die Nachfolge von Markus Landthaler (FWG) bewirbt. Der 50-Jährige war im Juni nur sechs Wochen nach seinem Amtsantritt gestorben. Die CSU hatte am Dienstag erklärt, keinen eigenen Kandidaten ins Rennen schicken zu wollen (wir berichteten). Die offizielle Nominierung Klaffenbachers erfolgt am 21. Juli im Alpenfestsaal. Gewählt wird in Lenggries am 13. September.  

Auch interessant:

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unterwegs mit den Walchensee-Rangern: Im Paradies braucht man ein dickes Fell
Der Landkreis setzt diesen Sommer erstmals Walchensee-Ranger ein – dabei war zum Zeitpunkt der Entscheidung noch nicht einmal klar, dass der Ausflügleransturm heuer neue …
Unterwegs mit den Walchensee-Rangern: Im Paradies braucht man ein dickes Fell
Dynamit macht Weg zur „Benewand“ frei
Der Westaufstieg zur Benediktenwand ist wieder frei. Experten haben am Samstagvormittag den Felsbrocken gesprengt, der seit über drei Wochen den sogenannten Schafsteig …
Dynamit macht Weg zur „Benewand“ frei
Tölz live: Telekom:  Mobilfunkprobleme in der Jachenau
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Telekom:  Mobilfunkprobleme in der Jachenau
Glimmende Lampe ruft Heilbrunner Feuerwehr auf den Plan
Zweiter Einsatz in zwei Tagen: Auch am Montagabend musste die Feuerwehr Bad Heilbrunn ausrücken.
Glimmende Lampe ruft Heilbrunner Feuerwehr auf den Plan

Kommentare