+

Dieb bedient sich zweimal aus Kasse

  • schließen

Lenggries - Gleich zweimal hat ein unbekannter Dieb sein Unwesen an den Bairahöfen in Lenggries getrieben. Innerhalb einer Woche brach er zweimal in das gleiche Büro ein und entwendete Geld aus einer Kasse.

Laut Polizeibericht wurde der erste Einbruch in der Zeit zwischen Mittwoch, 14. September, 17.30 Uhr, und Freitag, 16. September, 6.30 Uhr, verübt. Demnach hat der Täter durch ein gekipptes Fenster gegriffen und so den Fensterflügel geöffnet. Dann entwendete er aus einer Kasse im Büro das Geld. 

In der gleichen Örtlichkeit wurde dann in der Zeit zwischen Dienstag, 20. September, 17.45 Uhr, und Mittwoch, 21. September, 6.20 Uhr, ein weiteres Mal eingebrochen. Dabei war der Dieb die zweifachverglaste Scheibe eines Fensters ein und drang dann in das Gebäude ein. 

Der Beuteschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf mehrere hundert Euro

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Traumwochenende mit Schattenseiten
Lenggries - Was sich viele Autofahrer schon denken konnten, als sie am Sonntag im Rückreiseverkehr feststeckten, ist jetzt offiziell: Aus Sicht von Bergbahn-Chef Peter …
Traumwochenende mit Schattenseiten
Tölzer Asklepios-Stadtklinik bekommt neuen Geschäftsführer
Bad Tölz - Mitten in den Turbulenzen um die Schließung der Fachklinik Lenggries und die bedrohte Zukunft der Geburtshilfe an der Tölzer Klinik gibt der Asklepios-Konzern …
Tölzer Asklepios-Stadtklinik bekommt neuen Geschäftsführer

Kommentare