+

Dieb bedient sich zweimal aus Kasse

  • schließen

Lenggries - Gleich zweimal hat ein unbekannter Dieb sein Unwesen an den Bairahöfen in Lenggries getrieben. Innerhalb einer Woche brach er zweimal in das gleiche Büro ein und entwendete Geld aus einer Kasse.

Laut Polizeibericht wurde der erste Einbruch in der Zeit zwischen Mittwoch, 14. September, 17.30 Uhr, und Freitag, 16. September, 6.30 Uhr, verübt. Demnach hat der Täter durch ein gekipptes Fenster gegriffen und so den Fensterflügel geöffnet. Dann entwendete er aus einer Kasse im Büro das Geld. 

In der gleichen Örtlichkeit wurde dann in der Zeit zwischen Dienstag, 20. September, 17.45 Uhr, und Mittwoch, 21. September, 6.20 Uhr, ein weiteres Mal eingebrochen. Dabei war der Dieb die zweifachverglaste Scheibe eines Fensters ein und drang dann in das Gebäude ein. 

Der Beuteschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf mehrere hundert Euro

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hansjörg Albrecht spielt „Ring ohne Worte“ ein
Hansjörg Albrecht, der Künstlerische Leiter der Tölzer Orgelfesttage, hat den „Ring ohne Worte“ eingespielt.  Es handelt sich um eine Symphonische Dichtung mit …
Hansjörg Albrecht spielt „Ring ohne Worte“ ein
Europas größter Traktor steht in Bichl
Die Firma von Benedikt Ley arbeitet jetzt mit einem Fendt Vario 1050 und engagiert sich im Zentrum für Umwelt und Kultur.
Europas größter Traktor steht in Bichl
Geburtshilfe-Partnerschaft? Starnberg „ist ernsthaft interessiert“
Um die Geburtshilfe an der Wolfratshauser Kreisklinik dauerhaft zu sichern, ist ein starker Partner notwendig. Nun scheint einer in Aussicht zu sein.
Geburtshilfe-Partnerschaft? Starnberg „ist ernsthaft interessiert“

Kommentare