Symbolbild

Diebstahl

Kupferkabel im Gepäck

Lenggries - Trotz einem Kupferkabel in der Tasche und Einbruchswerkzeug im Wagen, bestreitet ein 65-Jähriger jeglichen Diebstahl.

Der 65-Jährige aus Bad Reichenhall wurde Freitagnacht gegen 1 Uhr vom Sicherheitsdienst in der ehemaligen Kaserne an der Gebirgsjägerstraße angetroffen, so die Polizei. Er trug ein fünf Meter langes Kupferkabel im Wert von 100 Euro bei sich. Außerdem fand die Polizei Einbruchswerkzeug in seinem Wagen. Der 65-Jährige bestreitet, das Kupferkabel gestohlen zu haben. sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Termine des Tages: Das steht an am Montag
Termine des Tages: Das steht an am Montag
Online-Petition für Kreisverkehre
Zum zweiten Mal hat der Gaißacher Alexander Hofmann eine Online-Petition gestartet – und wieder trifft er einen Nerv. Der 32-Jährige fordert das Staatliche Bauamt auf, …
Online-Petition für Kreisverkehre
Sturm deckt Dach ab und wirft Bäume um
Ein Sturm mit orkanartigen Böen sorgte am Sonntag für mehrere Feuerwehreinsätze in Kochel am See.
Sturm deckt Dach ab und wirft Bäume um

Kommentare