350 Euro Schaden

Diebstahl in der Umkleide

Lenggries - Einen unbeobachteten Moment nutzte ein Dieb am Mittwoch in der Umkleidekabine des Lenggrieser Sportvereins.

Dort hatte ein Lenggrieser (18) gegen 18.55 Uhr seine Wertgegenstände abgelegt, so die Polizei. Gegen 19.30 Uhr befand er sich nochmal in der Kabine. Zu diesem Zeitpunkt war alles noch an seinem Platz. Nach Trainingsende, gegen 20.15 Uhr,  musste der 18-Jährige allerdings feststellen, dass seine braune Ledergeldbörse mit den Initialen WLD, Schlüssel und Handy gestohlen worden waren. In seiner Brieftasche befanden sich 40 Euro Bargeld und  diverse Dokumente. Insgesamt beträgt der Beuteschaden 350 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Täter, Telefon 08041/761060. sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend 
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend 
Der Kreistag informiert sich über das Seniorenpolitische Gesamtkonzept des Landkreises
Was kann der Landkreis tun, damit es in Zukunft genügend Pflegeangebote gibt? In einem Gesamtkonzept hat das Landratsamt die aktuellen Herausforderungen dargestellt. …
Der Kreistag informiert sich über das Seniorenpolitische Gesamtkonzept des Landkreises
Von der Bremse aufs Gaspedal abgerutscht
Sie rutschte von der Bremse ab und trat so versehentlich aufs Gaspedal: Dieses Missgeschick einer Rentnerin hatte am Dienstag in Lenggries einigen Blechschaden zur Folge.
Von der Bremse aufs Gaspedal abgerutscht
Supermarkt-Baustelle im Zeitplan
Die Bauarbeiten für den neuen Supermarkt in Bichl kommen gut voran. Die Firmen liegen im Zeitplan. Eröffnung wird im Herbst sein.
Supermarkt-Baustelle im Zeitplan

Kommentare