+
Symbolbild

Verkehrskontrolle

Drogenfahrt durch Lenggries

Lenggries - Drogentypische Auffälligkeiten konnte ein 25-Jähriger aus Lenggries bei einer Verkehrskontrolle am Dienstag nicht verbergen.

Der Lenggrieser wurde gegen 21 Uhr von Beamten eines Einsatzzuges aus Murnau angehalten, so die Polizei. Er war mit seinem BMW in der Wackersberger Straße unterwegs. Weil er sich auffällig verhielt, führten die Beamten einen Vortest auf THC durch, der positiv ausfiel. Daraufhin musste der 25-Jährige zur Blutentnahme und die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Lenggrieser erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren unter Drogeneinwirkung. Sollte der Bluttest positiv ausfallen, werden bis zu 1500 Euro Bußgeld und bis zu drei Monate Fahrverbot fällig.sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hansjörg Albrecht spielt „Ring ohne Worte“ ein
Hansjörg Albrecht, der Künstlerische Leiter der Tölzer Orgelfesttage, hat den „Ring ohne Worte“ eingespielt.  Es handelt sich um eine Symphonische Dichtung mit …
Hansjörg Albrecht spielt „Ring ohne Worte“ ein
Europas größter Traktor steht in Bichl
Die Firma von Benedikt Ley arbeitet jetzt mit einem Fendt Vario 1050 und engagiert sich im Zentrum für Umwelt und Kultur.
Europas größter Traktor steht in Bichl
Geburtshilfe-Partnerschaft? Starnberg „ist ernsthaft interessiert“
Um die Geburtshilfe an der Wolfratshauser Kreisklinik dauerhaft zu sichern, ist ein starker Partner notwendig. Nun scheint einer in Aussicht zu sein.
Geburtshilfe-Partnerschaft? Starnberg „ist ernsthaft interessiert“

Kommentare