+
Symbolbild

Verkehrskontrolle

Drogenfahrt durch Lenggries

Lenggries - Drogentypische Auffälligkeiten konnte ein 25-Jähriger aus Lenggries bei einer Verkehrskontrolle am Dienstag nicht verbergen.

Der Lenggrieser wurde gegen 21 Uhr von Beamten eines Einsatzzuges aus Murnau angehalten, so die Polizei. Er war mit seinem BMW in der Wackersberger Straße unterwegs. Weil er sich auffällig verhielt, führten die Beamten einen Vortest auf THC durch, der positiv ausfiel. Daraufhin musste der 25-Jährige zur Blutentnahme und die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Lenggrieser erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren unter Drogeneinwirkung. Sollte der Bluttest positiv ausfallen, werden bis zu 1500 Euro Bußgeld und bis zu drei Monate Fahrverbot fällig.sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Heilbäderverband hält Vorstandssitzung im Vitalzentrum ab
Heilbäderverband hält Vorstandssitzung im Vitalzentrum ab
Plastikfasten erfordert Organisation
Wo bekomme ich was? Und wie kann ich die Dinge, die nicht plastikfrei zu bekommen sind, selber machen? In der dritten Woche ihres Plastikfastens ist Melanie Sulzinger …
Plastikfasten erfordert Organisation
Blumen und Bademantel für den ersten Gast im neuen Trimini
Blumen und Bademantel für den ersten Gast im neuen Trimini
St. Michael wird wieder fein gemacht
Auch in diesem Jahr findet wieder eine große Frühjahrs-Kirchenputz-Aktion in Kochel am See statt. Heuer wird die Kirche am Dienstag, 4. April, ab 13 Uhr hergerichtet. …
St. Michael wird wieder fein gemacht

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare