+

Polizei

Fahranfänger kracht in Leitplanke

Ein Lenggrieser (18) verlor am Freitag am Sylvensteinsee die Kontrolle über seinen BMW. Er und seine beiden Mitfahrer wurden leicht verletzt. 

Lenggries - Zu schnell unterwegs war am Freitag ein 18-jähriger Lenggrieser am Sylvensteinsee. Der Fahranfänger war auf der Bundesstraße 307 in Richtung Fall unterwegs, als er gegen 21.20 Uhr in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen BMW verlor und  in die Leitplanke fuhr. Der 18-Jährige und seine beiden Mitfahrer (17 und 19) wurden laut Polizei mit leichten Verletzungen ins Tölzer Krankenhaus gebracht. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zigaretten im Wert von 12.000 Euro gestohlen
Zigaretten im Wert von 12.000 Euro stahlen Unbekannte aus einem Tölzer Verbrauchermarkt. Die Polizei glaubt, dass sich die Täter mit dem Alarmsystem auskannten.
Zigaretten im Wert von 12.000 Euro gestohlen
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tölzer Friedenssäule nun auf der Fraueninsel
Tölzer Friedenssäule nun auf der Fraueninsel

Kommentare