+
Die Feuerwehr löscht den brennenden Audi.

Einsatz in Lenggries

Feuerwehr löscht brennenden Audi

  • schließen

Dichte Rauchwolken sind am Sonntag im Süden der Ortschaft Lenggries aufgestiegen. Ein Auto stand in Vollbrand.

Lenggries - Ein am Ludwig-Thoma-Weg in Lenggries abgestellter Audi ist am Sonntagnachmittag ausgebrannt. Das Auto stand bereits im Vollbrand, als die Lenggrieser Feuerwehr kurz nach 16 Uhr alarmiert wurde. 

Die mit drei Fahrzeugen und 22 Freiwilligen angerückte Wehr löschte das Feuer und sorgte dafür, dass die Flammen nicht auf das nahe Wohnhaus überschlugen.

 Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Brandursache muss noch ermittelt werden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Petzl Ropetrip Series“ in Bad Tölz: Drahtseil-Akte in luftiger Höhe
Industrie-Kletterer aus ganz Deutschland haben ihr Können bei einer inoffiziellen Meisterschaft im Bergwacht-Zentrum von Bad Tölz gemessen. 
„Petzl Ropetrip Series“ in Bad Tölz: Drahtseil-Akte in luftiger Höhe
Vorwurf der Tierquälerei: Verfahren gegen Tölzer Landrat eingestellt
Es besteht kein hinreichender Tatverdacht, findet die Staatsanwaltschaft. Ein Tierschützer bleibt bei dem Vorwurf der Tierquälerei gegen den Landrat und will Beschwerde …
Vorwurf der Tierquälerei: Verfahren gegen Tölzer Landrat eingestellt
„Ausweichen unmöglich“: Stein schlägt plötzlich auf Fahrerseite ein - Tölzer schwer verletzt
Ein Mann aus der Region Tölz wurde in seinem Auto am Achensee von einem großen Stein getroffen. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen.
„Ausweichen unmöglich“: Stein schlägt plötzlich auf Fahrerseite ein - Tölzer schwer verletzt
Klosterladen Benediktbeuern: Umbau mit Überraschungseffekt
Verstaubt war der Klosterladen in Benedikbeuern nie. Aber ein bisschen zusammengestückelt und unstrukturiert. Davon wird nach der Wiedereröffnung – Halleluja – nichts …
Klosterladen Benediktbeuern: Umbau mit Überraschungseffekt

Kommentare