+

Unfall auf Höhe Schellenburg/Lenggries

Frontal gegen  Baum: 19-Jähriger ruft weder Sanka noch Polizei

  • schließen

Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagabend auf der Staatsstraße 2072 zwischen  Lenggries und Wegscheid ereignet. Viele Fragen sind noch offen.

Lenggries - Schwer verletzt hat sich ein junger Mann, als er am Freitagabend auf Höhe des Lenggrieser Ortsteils Schellenburg frontal gegen einen Baum fuhr. Trotzdem rief der 19-Jährige weder den Rettungsdienst noch die Polizei. 

Die Beamten erfuhren erst gegen 23.10 Uhr von einer Anruferin, dass auf der Staatsstraße 2072 zwischen Lenggries und Wegscheid ein VW-Bus steht – ohne Fahrer. Als die Polizei rund zehn Minuten später am Unfallort eintraf, war das Fahrzeug weg. Da sich die Anruferin das Nummernschild des VW-Busses notiert hatte, konnten die Beamten den Halter ausfindig machen und fuhren zu ihm nach Lenggries.

Vor Ort fanden sie heraus, dass der junge Mann von Wegscheid nach Lenggries unterwegs war, als er in einer scharfen S-Kurve nach links von der Fahrbahn abkam. Die Uhrzeit ist noch unklar. Auch, wer ihn nach Hause fuhr und das Unfallfahrzeug abschleppte, konnte die Polizei noch nicht klären. 

Sicher ist: Der Vater des 19-Jährigen rief den Rettungsdienst für seinen Sohn. Dieser hatte sich so schwer verletzt, dass ihn die Sanitäter ins Krankenhaus brachten. Die Polizei veranlasste einen Blut-Alkoholtest. Das Ergebnis steht noch aus, ebenso Schätzungen über die Höhe des Schadens. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trauer um Gina Ruck-Pauquèt: „Sie nahm jeden so an, wie er war“
Mutig, tapfer, selbstbestimmt und diszipliniert, aber zugleich sensibel und zurückhaltend: So beschreiben ihre Freunde Gina Ruck-Pauquèt. Die erfolgreiche …
Trauer um Gina Ruck-Pauquèt: „Sie nahm jeden so an, wie er war“
Kochel asphaltiert im Gewerbegebiet: Zwei Tage Behinderungen 
Die Gemeinde Kochel wird in der kommenden Woche im Gewerbegebiet Pessenbach die Deckschicht herstellen lassen. Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen. 
Kochel asphaltiert im Gewerbegebiet: Zwei Tage Behinderungen 
Tölz live: Aufgepasst: Jetzt wird‘s stürmisch - Landkreis ist Pilotregion für Mountainbike-Projekt
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Aufgepasst: Jetzt wird‘s stürmisch - Landkreis ist Pilotregion für Mountainbike-Projekt
Schreck in der Nacht: Fremder Mann steht in der Wohnung
Eine Gaißacherin hört nachts ein Geräusch im Flur und denkt, ihr Kind kommt nach Hause. Stattdessen steht ein fremder Mann vor ihr.
Schreck in der Nacht: Fremder Mann steht in der Wohnung

Kommentare