+
Eine neue Art von Leitplanken installierte eine vom Staatlichen Bauamt beauftragte Firma gestern an der Steinbachbrücke zwischen Bad Tölz und Lenggries. Jetzt kommt der Winterdienst wieder durch. 

Bauarbeiten an der B 13 

Geh- und Radweg kann wieder geräumt werden

  • schließen

Künftig dürfte sich kein Spaziergänger mehr beschweren, weil im Winter die Steinbach-Brücke nicht geräumt ist. Der Bereich ist um 30 Zentimeter verbreitert worden. 

Lenggries – Sie waren nicht zu übersehen an der Bundesstraße 13 zwischen Bad Tölz und Lenggries: Die Arbeiter, die am Donnerstag an der Steinbachbrücke die Leitplanke austauschten.

Es ist eine Änderung, die notwendig wurde, nachdem Steinbach- und Hirschbachbrücke vor knapp zwei Jahren saniert wurden. Denn die neuen Leitplanken verengten den Geh- und Radweg neben der Straße so sehr, dass der Lenggrieser Schneepflug nicht mehr durchpasste. „Das Staatliche Bauamt hat nach einer anderen Möglichkeit gesucht und eine gefunden“, sagt Bürgermeister Werner Weindl auf Nachfrage unserer Zeitung.

An der Hirschbachbrücke wurden die neuen Planken bereits vor einigen Wochen installiert, gestern war nun auch die Steinbachbrücke dran. „Jetzt können wir den Weg bei Schnee wieder räumen“, sagt Weindl. Das sei wichtig, denn auch im Winter seien viele Spaziergänger unterwegs. „Und die Beschwerden sind dann bei uns in der Gemeinde gelandet.“

Künftig sind nun 1,80 Meter Platz anstatt nur 1,50 Meter. „Das ist super“, so Weindl. „Ich bin froh, dass hier eine Lösung gefunden wurde.“ 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kinderzirkus klatscht und singt in der Lenggrieser Mehrzweckhalle
Im Zirkus-Camp in Lenggries bereiten Kinder aus einheimischen und Flüchtlingsfamilien gemeinsam eine große Aufführung vor. Sie ist am Freitag in der Lenggrieser …
Kinderzirkus klatscht und singt in der Lenggrieser Mehrzweckhalle
Schlehdorfer Kloster-Verkauf bald unter Dach und Fach
Für das Kloster Schlehdorf scheint ein ernsthafter Kaufinteressent gefunden. Noch vor Jahresende könnten die Verträge unterzeichnet sein.
Schlehdorfer Kloster-Verkauf bald unter Dach und Fach
Motorradfahrer schleudert gegen Hauswand
Schwere Verletzungen hat sich ein 48-jähriger Motorradfahrer aus Otterfing bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Kochel zugezogen. Der Mann prallte nach …
Motorradfahrer schleudert gegen Hauswand
Schneckentempo: Wer so alles Richtung Wackersberger Alm unterwegs ist
Schneckentempo: Wer so alles Richtung Wackersberger Alm unterwegs ist

Kommentare