Unfall im Bikepark

Hubschrauber holt verletzten Biker (13) am Brauneck ab

Lenggries - Ein Jugendlicher aus Lenggries ist beim Sport im Bikepark am Streidlhang unglücklich gestürzt. Ein Hubschrauber brachte den Verletzten ins Krankenhaus.

Ein 13-jähriger Schüler hat sich am Donnerstagnachmittag im Bikepark am Brauneck den Ellenbogen gebrochen. Der Jugendliche war gegen 14.30 Uhr mit seinem Downhillbike auf der Anlage am Streidhang in Lenggries-Gilgenhöfe unterwegs, als er das Gleichgewicht verlor und von einer Rampe etwa zwei Meter hinunterstürzte. Er kam dabei sehr unglücklich mit dem linken Arm auf. Die Bergwacht sowie der Notarzt der Bergwacht versorgten den jungen Lenggrieser vor Ort. Dann brachte ihn ein Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach Murnau, während die Polizei die Mutter verständigte.

Rubriklistenbild: © Archiv

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jungen Künstlern ein Podium bieten
In Reichersbeuern wird es heuer erstmals ein größeres Zusammentreffen von jungen und erfahrenen Musikern aus ganz Europa geben. Marcus Rummel und seine Frau Natalya …
Jungen Künstlern ein Podium bieten
Lawinen-Saison ausgefallen
Entspannt war dieser Winter, was die Lawinengefahr angeht. Dennoch dürfe man nicht leichtfertig werden, sagen die Experten.
Lawinen-Saison ausgefallen
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Volksmusikseminar vereint Jung und Alt am Walchensee
Gemeinsam macht eigentlich alles mehr Spaß – auch das Musizieren. Und so trafen sich am Wochenende 80 Musiker überwiegend aus der Region und München in der …
Volksmusikseminar vereint Jung und Alt am Walchensee

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare