Im Tratenbachweg fliegen die Fäuste

Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es Freitagnacht in Lenggries.

Ein 21-jähriger Rosenheimer war laut Polizei in Begleitung eines 15-jährigen Lenggriesers auf dem Tratenbachweg unterwegs. Dort trafen sie auf eine Gruppe Jugendlicher, mit denen sie in Streit gerieten. Einer der Jugendlichen schlug dem Rosenheimer zweimal mit der Fauste ins Gesicht. Daraufhin musste er per Sanka ins Tölzer Krankenhaus gebracht werden. Die alarmierte Polizei suchte vor Ort nach dem Täter, war dabei allerdings erfolglos – zumal der Geschädigte den Täter nicht beschreiben konnte

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Für Azubis: Gut gerüstet fürs nächste Vorstellungsgespräch
Im Alltag oder bei Tisch: Manieren sind immer erwünscht. Aber vor allem bei Vorstellungsgesprächen zählt der erste Eindruck.
Für Azubis: Gut gerüstet fürs nächste Vorstellungsgespräch
Richter sauer: Angeklagter tischt erfundene Geschichte auf
Weil ein 64-Jähriger plötzlich mit einer hanebüchenen Geschichte aufwartete, wurde Amtsrichter Helmut Berger sauer.
Richter sauer: Angeklagter tischt erfundene Geschichte auf
Klaus Kathans Abschied: Diese Eishockey-Helden spielen mit
Wenn Klaus Kathan ein letztes Mal als Spieler aufs Eis geht, ist er nicht die einzige lebende Eishockey-Legende: Bei seinem Abschiedsspiel am Samstag, 18. August, um 18 …
Klaus Kathans Abschied: Diese Eishockey-Helden spielen mit
Trotz Hitze ein super Fledermaus-Sommer
Wenn es heiß ist, stürzen Fledermaus-Jungtiere normalerweise reihenweise aus ihren Brutstätten. Für den Landkreis, wo es einige wichtige Kolonien gibt, spricht Walter …
Trotz Hitze ein super Fledermaus-Sommer

Kommentare