+
Symbolbild

Handbremse vergessen

Kleintransporter gegen Carport: 20.000 Euro Schaden

Lenggries - Ein 39-jähriger Lenggrieser versuchte vergeblich, einen Unfall zu verhindern und hat sich dabei leicht verletzt - zusätzlich entstand ein 20.000 Euro hoher Schaden.

Der Lenggrieser hatte laut Polizei seinen VW-Kleintransporter am Donnerstag gegen 12.45 Uhr im Professor-Doktor-Max-Lange-Weg abgestellt, um Pakete zuzustellen. Als er gerade im Laderaum beschäftigt war, rollte der Kleintransporter auf der abschüssigen Fahrbahn los, überquerte den Bergweg und stieß gegen den gegenüberliegenden Carport. An diesem und am Wagen summiert sich der Schaden auf etwa 20.000 Euro. Bei dem Versuch, noch die Handbremse anzuziehen, verletzte sich der 39-Jährige leicht. sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Es gibt noch Karten für die Thoma-Lesung heute Abend im Tölzer Stadtmuseum
Es gibt noch Karten für die Thoma-Lesung heute Abend im Tölzer Stadtmuseum
Tiefe Wolken über der Kaserne: So begann der Tag in Lenggries
Tiefe Wolken über der Kaserne: So begann der Tag in Lenggries
Hilfe für Tom Witjes: Judoka lassen nicht locker
Der nach einem Unfall gelähmte Tom Witjes erhält nach wie vor große Unterstützung von den Lenggrieser Judoka.
Hilfe für Tom Witjes: Judoka lassen nicht locker
Auto zerkratzt am Edeka-Parkplatz
Hatte da jemand was gegen einen grünen Landrover? So einer wurde am Edeka-Parkplatz in Bad Tölz zuletzt zerkratzt.
Auto zerkratzt am Edeka-Parkplatz

Kommentare