Den Geruch „einer einschlägig bekannten Pflanze“, gemeint ist Cannabis, nahm die Streife vor der Wohnungstür des Geretsrieders wahr. red
+
Auf Nachfrage räumte der Mann ein, mit ein paar Bekannten im Wald Marihuana konsumiert zu haben. 

Unter Drogen am Steuer

Erst Marihuana im Wald konsumiert, dann in die Polizeikontrolle gerauscht

Unter dem Einfluss von Drogen stand ein Fahrer, den die Polizei am Mittwochabend in Lenggries aus dem Verkehr zog.

Lenggries - Gegen 22.30 Uhr wurde in der Obergrieser Straße ein Transporter kontrolliert. Dabei stellten die Beamten im Fahrzeug leichten Alkoholgeruch fest.

Drogenschnelltest fällt bei Lenggrieser positiv aus

Die Beamten führten beim Fahrer einen freiwilligen Alko-Test durch. Da es zudem Anhaltspunkte für Drogenkonsum gab, wurde der Fahrer darüber hinaus einem Schnelltest unterzogen. Dieser war positiv.

Lenggrieser erwartet Anzeige wegen des Führens eines Fahrzeuges unter Drogeneinfluss 

Der Lenggrieser wurde zur Blutentnahme ins Tölzer Krankenhaus gebracht. Auf Nachfrage räumte der Mann ein, mit ein paar Bekannten im Wald Marihuana konsumiert zu haben. Die Pkw-Schlüssel wurden sichergestellt. Den Lenggrieser erwartet nun eine Anzeige wegen des Führens eines Fahrzeuges unter Drogeneinfluss. 

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare