Rowdys unterwegs

Heckscheibe eingeschlagen

Lenggries - Rowdys waren in der Nacht zum Samstag in Lenggries unterwegs und schlugen die Heckscheibe eines geparkten Fahrzeugs ein.

Der Vorfall muss sich irgendwann in der Nacht zum Samstag in der Lerchkogelstraße ereignet haben. Dort hatte ein 66-Jähriger Lenggrieser den Wagen eines Bekannten aus Bad Heilbrunn abgestellt. Als er am Morgen zu dem VW Lupo ging, stellte er fest, dass Unbekannte die Heckscheibe eingeschlagen hatten. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 08041/761060 um sachdienliche Hinweise. (chs)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unser Leserfoto des Tages von Jürgen Gürtler
Bei einer Wanderung Richtung Jachenau entdeckte er das weibliche Exemplar eines kleinen Nachtpfauenauges.  Die Flügelspannweite beträgt fast 9 Zentimeter, schreibt …
Unser Leserfoto des Tages von Jürgen Gürtler
Unser Leserfoto des Tages: Jetzt kommt der Sommer! 
„Man kann den Frühling schon deutlich sehen und riechen“, schreibt  dazu Heidi Zimmer aus Benediktbeuern.
Unser Leserfoto des Tages: Jetzt kommt der Sommer! 
Neue Kindergartengruppe für Tölz
Gute Nachrichten für alle Eltern, deren Nachwuchs für September bislang noch keinen Kindergartenplatz in Bad Tölz bekommen hat. Ab Herbst gibt es in der …
Neue Kindergartengruppe für Tölz
Das wird wichtig am Mittwoch: Die Termine des Tages
Das wird wichtig am Mittwoch: Die Termine des Tages

Kommentare