Rowdys unterwegs

Heckscheibe eingeschlagen

Lenggries - Rowdys waren in der Nacht zum Samstag in Lenggries unterwegs und schlugen die Heckscheibe eines geparkten Fahrzeugs ein.

Der Vorfall muss sich irgendwann in der Nacht zum Samstag in der Lerchkogelstraße ereignet haben. Dort hatte ein 66-Jähriger Lenggrieser den Wagen eines Bekannten aus Bad Heilbrunn abgestellt. Als er am Morgen zu dem VW Lupo ging, stellte er fest, dass Unbekannte die Heckscheibe eingeschlagen hatten. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 08041/761060 um sachdienliche Hinweise. (chs)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Klaus Barthel will SPD-Landeschef werden
Klaus Barthel will SPD-Landeschef werden
Schneller Surfen in Bad Heilbrunn
2214 Haushalte in Heilbrunn können jetzt schneller surfen – wenn sie wollen. Der Breitbandausbau in der Gemeinde ist fast abgeschlossen. 17 aufgerüstete Verteilerkästen …
Schneller Surfen in Bad Heilbrunn

Kommentare