+
Ein weiteres Foto von dem Mann, von dem sich die Polizei wichtige Hinweise zum Tatablauf erhofft.

Bilder aus Überwachungskamera

Raubüberfall in Lenggries: Polizei sucht nach diesem Mann mit Foto

  • schließen

Im Zusammenhang mit dem Raubüberfall in Lenggries hat die Polizei nun Fotos eines möglichen Zeugen veröffentlicht.

Lenggries - Im Zusammenhang mit dem Raubüberfall auf ein Spielcasino in Lenggries hat die Polizei nun Fotos eines Mannes veröffentlicht. Er wird gesucht, weil er laut den Ermittlern „wichtige Hinweise“ geben könnte.

Lesen Sie auch: In einer S-Bahn bei Grafing hat ein Unbekannter eine junge Frau (23) angegriffen und gewürgt. Eine Kamera zeichnete alles auf - und liefert bestes Fahndungsmaterial. 

In den frühen Morgenstunden des 14. Juli hatten vier maskierte Männer das Gebäude an der Lerchkogelstraße betreten. Sie waren mit einem Messer bewaffnet und forderten die Herausgabe von Bargeld. Offenbar erbeuteten sie nur einen geringen Betrag.

Raubüberfall in Lenggries: Polizei sucht nach diesem Mann mit Foto

Danach flüchteten sie zu Fuß in unbekannte Richtung. Es soll sich um Männer im Alter zwischen 25 und 35 Jahren gehandelt haben, etwa 1,85 Meter groß und vermutlich südländischer Herkunft. 

Lesen Sie auch: Starkregen löst Murenabgänge aus - Bürgermeister räumt Tölzer Wohnmobil-Parkplatz

Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Weilheim stellte noch in der Tatnacht erste Ermittlungen vor Ort an. In der Folge übernahm das Fachkommissariat 2 der Kripo die weitere Sachbearbeitung. Nach Auswertung der Überwachungskameras „suchen die Ermittler nun nach einer Person, die wichtige Hinweise zum Tatablauf geben könnte“, heißt es in einer Mitteilung des Polizeipräsidiusm Oberbayern Süd. 

Lesen Sie auch: Tieftaucher im Walchensee: „Das waren keine Größenwahnsinnigen“

Die Polizei fragt daher: „Wer kennt diese Person und kann Angaben zu deren Aufenthaltsort?“ Hinweise nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 0881/6400 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Arved Fuchs lädt zu Reise von Bad Tölz in die Polarlandschaften ein 
Arved Fuchs erreichte als erster Mensch den Nord- und Südpol innerhalb eines Jahres zu Fuß. In Bad Tölz berichtet er bald von Abenteuern und wunderschönen Landschaften.
Arved Fuchs lädt zu Reise von Bad Tölz in die Polarlandschaften ein 
Krebs-Drama um Ex-Ski-Star Michaela Gerg - „Diagnose wie ein Todesurteil“
Michaela Gerg steckte als Skiprofi viel weg. Aber die große Prüfung kam erst nach der aktiven Karriere: Diagnose Schilddrüsenkrebs – und auch ihr Sohn trägt den Defekt …
Krebs-Drama um Ex-Ski-Star Michaela Gerg - „Diagnose wie ein Todesurteil“
Tölz live: Tipps für den Feierabend und Vorschau auf Donnerstag
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Tipps für den Feierabend und Vorschau auf Donnerstag
Zu groß gebaut: Gemeinde Schlehdorf nickt Antrag trotzdem ab
Private Häuslebauer haben in Schlehdorf ihre neuen Eigenheime größer gebaut als gemäß Bebauungsplan zulässig. Ob absichtlich oder unabsichtlich, ist nicht bekannt. Nun …
Zu groß gebaut: Gemeinde Schlehdorf nickt Antrag trotzdem ab

Kommentare