+

Lenggries: Unbekannter macht sich an Autos zu schaffen

Lenggries - Ein Dieb versuchte in der Nacht auf Mittwoch in mehrere Autos in Lenggries einzubrechen. Bei einem VW-Bus hatte er Glück.

Nach Angaben der Polizei machte sich der Langfinger zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Mittwoch 7 Uhr im Bereich Geiersteinstraße an geparkten Fahrzeugen zu schaffen. Er suchte wohl gezielt nach nicht verschlossenen Autos. Im Maxlrainerweg drang der Täter in den VW-Bus eines Lenggriesers (41) ein. Durch das Fenster der Fahrertüre, das einen Spalt geöffnet war, gelangte er ins Innere. Er durchwühlte das Handschuhfach und nahm aus einem Geldbeutel Bargeld mit. Persönliche Dokumente und ein Navigationsgerät ließ er liegen. Der Schaden beträgt insgesamt 150 Euro. Wer etwas beobachtet hat, soll sich bei der Polizei melden unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Falscher Polizist fliegt auf
Nicht auf den Leim gegangen sind zwei Kochlerinnen einem Trickbetrüger. Sie fielen auf den falschen Polizisten nicht herein.
Falscher Polizist fliegt auf
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
„Wir werden dich vermissen, Harry“
Mit einer Feier wurde der Direktor des Tölzer Gymnasiums, Harald Vorleuter, verabschiedet.  Er wird künftig Ministerialbeauftragter für die Gymnasien in Oberfranken sein.
„Wir werden dich vermissen, Harry“

Kommentare