+

Lenggries: Unbekannter macht sich an Autos zu schaffen

Lenggries - Ein Dieb versuchte in der Nacht auf Mittwoch in mehrere Autos in Lenggries einzubrechen. Bei einem VW-Bus hatte er Glück.

Nach Angaben der Polizei machte sich der Langfinger zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Mittwoch 7 Uhr im Bereich Geiersteinstraße an geparkten Fahrzeugen zu schaffen. Er suchte wohl gezielt nach nicht verschlossenen Autos. Im Maxlrainerweg drang der Täter in den VW-Bus eines Lenggriesers (41) ein. Durch das Fenster der Fahrertüre, das einen Spalt geöffnet war, gelangte er ins Innere. Er durchwühlte das Handschuhfach und nahm aus einem Geldbeutel Bargeld mit. Persönliche Dokumente und ein Navigationsgerät ließ er liegen. Der Schaden beträgt insgesamt 150 Euro. Wer etwas beobachtet hat, soll sich bei der Polizei melden unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Regionale Maler in den Mittelpunkt stellen
Die Gruppierung „Tölzer Freunde der Kunst“ plant nach dem großen Erfolg der Spethmann-Ausstellung in den Räumen des Landratsamtes im April 2018 wieder eine umfangreiche …
Regionale Maler in den Mittelpunkt stellen
Anlieger wollen Bürgerentscheid
Anlieger der „Arzbacher Straße“ möchten mit einem Bürgerentscheid den von der Stadt Bad Tölz ins Auge gefassten Bau eines Hotels in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft …
Anlieger wollen Bürgerentscheid
„Das war Wahnsinn“
Feine, irische Folkmusik auf Instrumenten wie Akkordeon, Flöte und Gitarre füllte vor Kurzem die Räume der Alten Madlschule in Bad Tölz. Zu Ehren des heiligen Patrick …
„Das war Wahnsinn“
Alles im Fluss – wenn gut gebohrt ist
In gar manch bäuerlicher Werkstatt finden sich heute noch alte Werkzeuge, von denen die Jungen nicht wissen, wofür sie einst verwendet worden sind. Wenn diese alten …
Alles im Fluss – wenn gut gebohrt ist

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare