Schaden, aber keine Verletzten

In weitem Bogen zum Zusammenstoß

Lenggries - Beim Abbiegen ist am Freitag ein Lenggrieser einen zu weiten Bogen gefahren. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr. Schaden: 3500 Euro.

Der Unfall ereignete sich am Freitag um 8.45 Uhr in der Straßenverbindung Am Lahnerbach und Gilgenhöfe. Ein 50-jähriger Lenggrieser bog laut Polizei in zu weitem Bogen nach rechts ab. Ein entgegenkommender Opel-Fahrer (60) aus Lenggries konnte nicht mehr ausweichen. Es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf 3500 Euro.   (chs)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Strom, Wasser, Wärme: Da kommt’s her
Türen, die normalerweise verschlossen sind, öffneten sich jetzt für eine Gruppe von interessierten Bürgern: Stadtwerke-Chef Walter Huber lüftete einige Geheimnisse der …
Strom, Wasser, Wärme: Da kommt’s her
Termine des Tages: Das steht an am Dienstag
Termine des Tages: Das steht an am Dienstag
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Beste Bedingungen an der Isar in Bad Tölz: Zeit für ein erfrischendes Bad!
Beste Bedingungen an der Isar in Bad Tölz: Zeit für ein erfrischendes Bad!

Kommentare