Die Polizei sucht nach zwei üblen Schlägern. 

19-jährigen Lenggries verprügelt

Fahndung nach zwei brutalen Schlägern

Lenggries - Er verhinderte Schlimmeres: Die Polizei sucht einen Zeugen, der am Sonntagmorgen um 2.30 Uhr an den Bahngleisen in Lenggries allein durch sein Erscheinen zwei Schläger daran hinderte, einen 19-Jährigen zu verprügeln.

Der junge Lenggrieser war auf dem Heimweg vom Volksfest von einem Unbekannten angerempelt worden. Als er den Mann zur Rede stellen wollte, prügelte ein zweiter Täter auf ihn ein, der erste hielt ihn dabei am Boden fest. 

Erst als sich der unbeteiligte Zeuge näherte, ließen sie von ihrem Opfer ab und verschwanden. Der 19-Jährige wurde leicht verletzt. Die Polizei bittet nicht nur den unmittelbaren Zeugen, sich zu melden, sondern nimmt auch jeden anderen sachdienlichen Hinweis unter Telefon 0 80 41/76 10 60 entgegen. (chs)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Waldbrand auf dem Jochberg: „Hinter eurer Hütte brennt der Berg“
Dem Feuer am Graseck/Jochberg in der Neujahrsnacht sind nicht nur dutzende Hektar Wald zum Opfer gefallen. Niedergebrannt ist auch eine Hütte im Bereich der Geißalm. …
Waldbrand auf dem Jochberg: „Hinter eurer Hütte brennt der Berg“
Tölzer wird neuer Polizeichef in Wolfratshausen
Tölzer wird neuer Polizeichef in Wolfratshausen
Vater-Tochter-Gespann führt Geschäfte der ReAL GmbH
Vater-Tochter-Gespann führt Geschäfte der ReAL GmbH

Kommentare