+

Lenggrieser Hotel: Kleidung gestohlen

Lenggries - Beute im Wert von 520 Euro machte ein Dieb, der Kleidung aus dem Personalraum eines Lenggrieser Hotels klaute.

Der Vorfall ereignete sich laut Polizei zwischen 17 und 21 Uhr in dem Haus an der Lenggrieser Marktstraße. In diesem Zeitraum verschwanden aus dem Umkleideraum des Personals mehrere Kleidungsstücke. Geschädigt ist ein 55-jähriger Mitarbeiter. Er vermisst einen dunklen Parka samt Schlüsselbund, einen dunkelblauen Pullover, eine dunkle Textil-Jacke  mit grünen Streifen der Marke Eibsee und eine schwarze Jeans. Zudem ist der Geldbeutel des Mannes verschwunden. 

Verdächtig ist ein etwa 25 bis 30 Jahre alter Mann. Er ist zirka 1,65 Meter groß, schlank und hat kurze dunkle Haare. Er trug an beiden Ohren einen schwarzen Ring und sprach Deutsch mit französischem Akzent.

Hinweise werden von der Polizei unter der Telefonnummer 08041/761060 entgegengenommen. va

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Hermann John ist Ehren-Kreisbrandinspektor 
Für seinen langjährigen Einsatz wurde Hermann John von der Feuerwehr nun zum Ehren-Kreisbrandinspektor ernannt.
Hermann John ist Ehren-Kreisbrandinspektor 
Bayerische Regierungspräsidenten besichtigen das Bergwachtzentrum
Bayerische Regierungspräsidenten besichtigen das Bergwachtzentrum

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare