Sachbeschädigung

Lenggrieser Reifenstecher: Dieses Mal trifft‘s Radlbesitzer

Treibt hier wieder ein Reifenstecher sein Unwesen? Leidtragende sind dieses Mal allerdings nicht Autofahrer, sondern Radlbesitzer

Lenggries –  An drei Fahrrädern wurden jedenfalls zwischen Sonntag und Dienstag gegen 10.30 Uhr die Reifen beschädigt. Das Ganze ereignete sich vor einem Mehrfamilienhaus in der Bachmairgasse in Lenggries. 

Laut Polizei bemerkte ein 60-jähriger Lenggrieser, dass am Rad einer 64-Jährigen und in zwei Fahrrädern einer 63-jährigen Nachbarin Luft fehlte. Der Mann versuchte, die Reifen aufzupumpen. Das gelang allerdings nicht. Bei näherer Untersuchung stellte er fest, dass die Reifen kleine Löcher hatten. Es wird vermutet, dass diese mit einem spitzen Gegenstand verursacht wurden.

 Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 160 Euro. Hinweise werden unter Telefon 0 80 41/76 10 60 erbeten.  va

Leser Sie auch: Mann zersticht hunderte Reifen und Polizei lässt ihn immer wieder laufen - bis jetzt

Rubriklistenbild: © dpa / Julian Stratenschulte

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Es kann wieder gekickt werden: Lenggrieser Kunstrasenplatz fertig saniert
Knapp zwei Monate hat es gedauert, doch jetzt ist er fertig saniert: der Lenggrieser Kunstrasenplatz des LSC.
Es kann wieder gekickt werden: Lenggrieser Kunstrasenplatz fertig saniert
Schulsozialarbeit an Realschulen: Werden die Vorbildlichen vom Staat bestraft?
Jugendsozialarbeit an Schulen, kurz JAS, ist im Landkreis ein Erfolgsmodell. Das niederschwellige Angebot erreicht viele Kinder und Jugendliche. Doch an den Realschule …
Schulsozialarbeit an Realschulen: Werden die Vorbildlichen vom Staat bestraft?
Tölz-Live: Neues indisches Restaurant - Alles fertig, wartet nur noch auf Konzessionserteilung
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz-Live: Neues indisches Restaurant - Alles fertig, wartet nur noch auf Konzessionserteilung
Kneippen im Kurpark
Der  Tölzer Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsausschuss hat erneut beschlossen, im Kurpark ein Kneipp-Becken zu bauen. Doch auch beim zweiten Mal sind nicht alle …
Kneippen im Kurpark

Kommentare