1 von 51
Eine Riesen-Veranstaltung war das Lenggrieser Weihnachtsturnen. Mitglieder aller Abteilungen des Turnvereins zeigten, was sie in diesem Jahr gelernt haben. Die Taekwondoka zerstörten auf eindrucksvolle Weise Bretter, die Judoka zeigten Fallübungen, die Leichtathleten sprinteten über Hürden, und die kleinen Volleyballer warfen auf Ziele. Natürlich wurde auch viel getanzt und geturnt. Insgesamt verfolgten 400 Zuschauer das Spektakel mit den 250 Aktiven.
2 von 51
Eine Riesen-Veranstaltung war das Lenggrieser Weihnachtsturnen. Mitglieder aller Abteilungen des Turnvereins zeigten, was sie in diesem Jahr gelernt haben. Die Taekwondoka zerstörten auf eindrucksvolle Weise Bretter, die Judoka zeigten Fallübungen, die Leichtathleten sprinteten über Hürden, und die kleinen Volleyballer warfen auf Ziele. Natürlich wurde auch viel getanzt und geturnt. Insgesamt verfolgten 400 Zuschauer das Spektakel mit den 250 Aktiven.
3 von 51
Eine Riesen-Veranstaltung war das Lenggrieser Weihnachtsturnen. Mitglieder aller Abteilungen des Turnvereins zeigten, was sie in diesem Jahr gelernt haben. Die Taekwondoka zerstörten auf eindrucksvolle Weise Bretter, die Judoka zeigten Fallübungen, die Leichtathleten sprinteten über Hürden, und die kleinen Volleyballer warfen auf Ziele. Natürlich wurde auch viel getanzt und geturnt. Insgesamt verfolgten 400 Zuschauer das Spektakel mit den 250 Aktiven.
4 von 51
Eine Riesen-Veranstaltung war das Lenggrieser Weihnachtsturnen. Mitglieder aller Abteilungen des Turnvereins zeigten, was sie in diesem Jahr gelernt haben. Die Taekwondoka zerstörten auf eindrucksvolle Weise Bretter, die Judoka zeigten Fallübungen, die Leichtathleten sprinteten über Hürden, und die kleinen Volleyballer warfen auf Ziele. Natürlich wurde auch viel getanzt und geturnt. Insgesamt verfolgten 400 Zuschauer das Spektakel mit den 250 Aktiven.
5 von 51
Eine Riesen-Veranstaltung war das Lenggrieser Weihnachtsturnen. Mitglieder aller Abteilungen des Turnvereins zeigten, was sie in diesem Jahr gelernt haben. Die Taekwondoka zerstörten auf eindrucksvolle Weise Bretter, die Judoka zeigten Fallübungen, die Leichtathleten sprinteten über Hürden, und die kleinen Volleyballer warfen auf Ziele. Natürlich wurde auch viel getanzt und geturnt. Insgesamt verfolgten 400 Zuschauer das Spektakel mit den 250 Aktiven.
6 von 51
Eine Riesen-Veranstaltung war das Lenggrieser Weihnachtsturnen. Mitglieder aller Abteilungen des Turnvereins zeigten, was sie in diesem Jahr gelernt haben. Die Taekwondoka zerstörten auf eindrucksvolle Weise Bretter, die Judoka zeigten Fallübungen, die Leichtathleten sprinteten über Hürden, und die kleinen Volleyballer warfen auf Ziele. Natürlich wurde auch viel getanzt und geturnt. Insgesamt verfolgten 400 Zuschauer das Spektakel mit den 250 Aktiven.
7 von 51
Eine Riesen-Veranstaltung war das Lenggrieser Weihnachtsturnen. Mitglieder aller Abteilungen des Turnvereins zeigten, was sie in diesem Jahr gelernt haben. Die Taekwondoka zerstörten auf eindrucksvolle Weise Bretter, die Judoka zeigten Fallübungen, die Leichtathleten sprinteten über Hürden, und die kleinen Volleyballer warfen auf Ziele. Natürlich wurde auch viel getanzt und geturnt. Insgesamt verfolgten 400 Zuschauer das Spektakel mit den 250 Aktiven.
8 von 51
Eine Riesen-Veranstaltung war das Lenggrieser Weihnachtsturnen. Mitglieder aller Abteilungen des Turnvereins zeigten, was sie in diesem Jahr gelernt haben. Die Taekwondoka zerstörten auf eindrucksvolle Weise Bretter, die Judoka zeigten Fallübungen, die Leichtathleten sprinteten über Hürden, und die kleinen Volleyballer warfen auf Ziele. Natürlich wurde auch viel getanzt und geturnt. Insgesamt verfolgten 400 Zuschauer das Spektakel mit den 250 Aktiven.

Turnverein Lenggries

Lenggrieser Weihnachtsturnen: Die schönsten Fotos

Spektakuläre Tänze, Sprünge, Würfe und Turnübungen: All dies sahen die 400 Zuschauer beim Lenggrieser Weihnachtsturnen.

Auch interessant

Mehr zum Thema