Polizei

Mehrere Autos geplündert

Lenggries - Gleich ein paar Mal hat ein Dieb in der Nacht auf Samstag in Lenggries zugeschlagen. Es dürfte noch mehr Geschädigte geben.

In der Nacht auf Samstag hat ein bislang unbekannter Täter mehrere unversperrte Autos in Lenggries geplündert. Die Fahrzeuge waren nach Angaben der Polizei im Bereich Brauneck-, Waxenstein- und Raiffeisenstraße abgestellt. Es wurden überwiegend Personal- und Fahrzeugdokumente sowie eine geringe Menge an Bargeld entwendet. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizeiinspektion Bad Tölz unter Telefon 0 80 41/76 10 60 entgegen. Unter dieser Nummer können sich auch weitere Geschädigte melden. Denn die Beamten gehen davon aus, dass es noch mehr Diebstähle dieser Art gab. (sis)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Supermarkt-Baustelle im Zeitplan
Die Bauarbeiten für den neuen Supermarkt in Bichl kommen gut voran. Die Firmen liegen im Zeitplan. Eröffnung wird im Herbst sein.
Supermarkt-Baustelle im Zeitplan
„Life in Transit“: Ausstellung  geht morgen zu Ende
Noch bis Christi Himmelfahrt ist in der Hochschule in Benediktbeuern die Ausstellung „Life in Transit“ zu sehen.  Die Studentinnen Hannah Mühlfeldner, Salome Fritz und …
„Life in Transit“: Ausstellung  geht morgen zu Ende
Sturz mit dem E-Bike: Urlauberin (45) schwer verletzt
Ein Ausflug mit dem E-Bike endete am Dienstag für eine Urlauberin aus Nordrhein-Westfalen mit einem Sturz und Knochenbrüchen.
Sturz mit dem E-Bike: Urlauberin (45) schwer verletzt
Die Wanderer können kommen
Die meisten Berghütten haben bereits geöffnet, für die anderen beginnt die Sommersaison noch diesen Monat. Beste Voraussetzungen also für die nächste Wanderung. Auch auf …
Die Wanderer können kommen

Kommentare