Polizei

Mehrere Autos geplündert

Lenggries - Gleich ein paar Mal hat ein Dieb in der Nacht auf Samstag in Lenggries zugeschlagen. Es dürfte noch mehr Geschädigte geben.

In der Nacht auf Samstag hat ein bislang unbekannter Täter mehrere unversperrte Autos in Lenggries geplündert. Die Fahrzeuge waren nach Angaben der Polizei im Bereich Brauneck-, Waxenstein- und Raiffeisenstraße abgestellt. Es wurden überwiegend Personal- und Fahrzeugdokumente sowie eine geringe Menge an Bargeld entwendet. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizeiinspektion Bad Tölz unter Telefon 0 80 41/76 10 60 entgegen. Unter dieser Nummer können sich auch weitere Geschädigte melden. Denn die Beamten gehen davon aus, dass es noch mehr Diebstähle dieser Art gab. (sis)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rückkehr in die Heimat: AndreasRohrhofer wird neuer Polizei-Vize
Andreas Rohrhofer wir neuer stellvertretender Polizeichef von Bad Tölz. Der 47-Jährige arbeitet derzeit noch bei den Murnauer Schleierfahndern.
Rückkehr in die Heimat: AndreasRohrhofer wird neuer Polizei-Vize
Klaus Barthel will SPD-Landeschef werden
Klaus Barthel will SPD-Landeschef werden
Schneller Surfen in Bad Heilbrunn
2214 Haushalte in Heilbrunn können jetzt schneller surfen – wenn sie wollen. Der Breitbandausbau in der Gemeinde ist fast abgeschlossen. 17 aufgerüstete Verteilerkästen …
Schneller Surfen in Bad Heilbrunn

Kommentare